Diskussion:Steyr

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

calixt[Quelltext bearbeiten]

konnte keine quellen zum hinweis auf den mönch calixt im zusammenhang mit steyr finden. weiß da jemand mehr? --helge 10:58, 7. Dez 2004 (CET)

der hinweis auf den mönch calixt entspringt wohl der seite www.eysn.at (Burschenschaft)
die website einer schlagenden burschenschaft als einzige quelle ist m.E. etwas dürftig. habs daher rausgelöscht. --Helge 10:27, 22. Dez 2005 (CET)

Wiederkehrender Vandalismus[Quelltext bearbeiten]

Die Seite wird immer wieder vandalisiert (kommt über die UNI-Graz rein) ... Ernesto 20:39, 23. Apr 2005 (CEST)

Diverse Links eingefügt[Quelltext bearbeiten]

Hab den Link zur Stadt Steyr Internetseite und BMW Motoren GmbH eingefügt - Thomas Steinbach 8:35, 12. Jul 2005 (CEST)

Der Link BMW geht schon okay, wenn es nicht zu viele werden. Der offizielle Link auf die Stadt selbst ist schon in der Infobox vorhanden. Am Ende sollten nur Links, die nicht offiziell aber Infos über die Stadt geben. --gruß K@rl 09:27, 12. Jul 2005 (CEST)
Wieso hat den Link zur BMW Werk Steyr Homepage jetzt jemand entfernt? Soll ich das anders machen? Wie? --Thomas Steinbach 21:38, 27. Feb. 2007 (CET)

Artikel ist überarbeitungswürdig[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel zu Steyr ist mittlerweile zum Großteil eine Auflistung von Schulen, Unternehmen, Söhnen und was weiß ich was geworden. Zu den m.E. wichtigen Themen wie Geschichte (historische Eisenstadt, Industriegeschichte, Hauptstadt der Steiermark, Steyr im Bürgerkrieg, im Nationalsozialismus und anschließend an der Demarkationslinie, erste elektrische Straßenbeleuchtung Europas, etc.), Wirtschaft, Architektur, Museum Arbeitswelt, Tourismus, Verkehr, Stadtplanung (autofreier Stadtplatz, "Rettet den Wehrgraben", ..), etc. ist noch recht wenig da. Ich hab mir erlaubt, den Baustein "überarbeiten" einzufügen (ich hoffe, in Übereinstimmung mit den WP-Gepflogenheiten..). --Helge 21:27, 16. Jan 2006 (CET)

Der Artikel hat sich den Baustein sicher verdient. --Geiserich77 22:32, 16. Jan 2006 (CET)
Überarbeitungswürdig, keine Frage. Deswegen steht der Artikel auch im Portal:Oberösterreich als "Artikel des Monats" (mit dem Ziel, dass er verbessert wird). Die Resonanz darauf ist leider sehr beschränkt ... --Wirthi 22:55, 16. Jan 2006 (CET)
Besonders traurig ist, dass sich im Netz kaum Brauchbares zum Thema Steyr findet - was diesen Artikel umso wichtiger macht. (Was aber auch die Bearbeitung erschwert.) --Helge 11:43, 18. Jan 2006 (CET)
Mögliche Quellen: Geschichte der Stadt (steyr.at), "Wissenswertes" (steyr.at), "Schule, Bildung, Sport" (steyr.at), "Wirtschaft" (steyr.at), http://www.upperaustria.org/region/steyr/land/default.htm, http://www.tiscover.at/steyr, AEIOU.at, --Helge 18:44, 22. Jan 2006 (CET)

Ich habe - auf Verdacht - die Legionäre im Heimatmuseum reingenommen (Frage: liegen die noch dort ??).

Ernèsto! 21:49, 30. Jan 2006 (CET)

Ich hab im Heimatmuseum nachgefragt, die wissen da nichts von Legionären! --81.189.19.144 17:34, 31. Mai 2006 (CEST)

kanns sein, dass Ernesto das mit Enns/Lauriacum verwechselt hat? Ich war dort noch nie, aber das klingt eher danach, dass man dort römische Legionäre findet --Wirthi 22:24, 31. Mai 2006 (CEST)

Ich habe auch im Museum Lauriacum nachgefragt, die haben zwar ettliche Skelette aber keine Ahnung was die Herrschaften von Beruf waren, und aus dem 1/2 Jh. sind sie auch nicht. Ich würde anregen den Satz herauszunehmen, da diese Legionäre anscheinend nicht existieren! --81.189.16.156 15:46, 3. Jun 2006 (CEST)

Ich würde was zum Hochwasser und den geplanten Maßnahmen dagegen schreiben. Unter welche Unterüberschrift soll ich es setzen? Wirtschaft und Infrastruktur? --Michael0908 13:15, 3. Aug 2006 (CEST)
mach mal, wird sich dann zur not schon wer finden, der's überarbeitet ;-) --Helge 17:34, 6. Aug 2006 (CEST)
Hab den "Überarbeiten"-Baustein entfernt. Der war jetzt ein Jahr lang hier und es hat sich auch vieles zum Besseren gewandt. Und solang der da ist wirkt die Seite auf alle Nutzer natürlich irgendwie unfertig und unseriös. Ich hab zum Vergleich einige andere Städteartikel angeschaut und die sind im Schnitt um nichts besser. Die angesprochenen Probleme zu Schulen und Unternehmen (zulange Listen) sind gelöst. Ich halte das Entfernen des Bausteins daher für sinnvoll und hab's gemacht (sonst traut sich offenbar keiner). Einsprüche? --Mediocrity 18:43, 10. Nov. 2006 (CET)

Urheberrechtsverletzung?[Quelltext bearbeiten]

Der Absatz "Geschichte" ist großteils deckungsgleich mit der Seite http://www.wasserwerk.at/steyr.htm (siehe [1]) Gibt's denn keine Historiker aus Steyr, die was originäres formulieren könnten..? --Helge 21:16, 31. Aug 2006 (CEST)

Also das ist die offizielle Version der "Geschichte der Stadt Steyr" veröffentlicht auf www.steyr.at -> Magistrat - Wissenswertes (Das Wasserwerk hat abgeschrieben!). Dieser Text wurde vom Kulturamt der Stadt Steyr zur Verfügung gestellt. Die Erlaubnis zur Veröffentlichung wurde von der Stadt Steyr durch den Leiter der EDV, Hrn. Wolfgang Patscheider erteilt. --81.189.23.26 17:08, 2. Sep 2006 (CEST)
Cool, danke fürs Fragen! --Helge 20:58, 2. Sep 2006 (CEST)

Töchter und Söhne[Quelltext bearbeiten]

welche menschen sollten unter "töchter uns söhne" genannt werden, doch nicht jeder selbsternannte provinzschreiberling, der weder in steyr selbst wohnt noch arbeitet, oder? ich schlage vor, hier ausschliesslich personen - welcher berufung auch immer - zu nennen, die mit der stadt selbst eine verbindung haben, eine gewisse reputation und bekanntheit ueber die grenzen des ennstals hinaus aufweisen; die geburt im in steyr gelegenen krankenhaus ist doch eine maessig interessante verbindung ...! bei lebenden politikern, (noch dazu wenn sie ebensowenig aus steyr selbst stammen) bin ich auch sehr skeptisch! europaeer

Stimme zu. --Helge 18:25, 28. Mai 2007 (CEST)
Söhne und Töchter sind nur dort Geborene. --peter200

Kettering[Quelltext bearbeiten]

Mit welchem Kettering genau in den Vereinigten Staaten besteht denn eine Städtepartnerschaft? --peter200 22:12, 22. Mär. 2008 (CET)

Kettering/Ohio, das wiederum mit Kettering, England, Großbritannien, verschwistert ist.--Caprimulgus Vociferus (Diskussion) 14:35, 7. Jun. 2017 (CEST)

Eigruber / Scholz[Quelltext bearbeiten]

Ist die Erwähnung von Herrn Eigruber unter den Söhnen und Töchtern der Stadt als Gauleiter der NSDAP eigentlich der historischen Genauigkeit geschuldet? Für einen aus der Ferne Schauenden zumindest prima vista befremdlich. Habe mir erlaubt zwei wirklich wichtige Söhne der Stadt (Heinz und Rudolf Scholz) nachzupflegen. -- MarcHarpke 18:44, 19. Feb. 2010 (CET)

Handelt es sich bei der verlinkten Persönlichkeit Robert Scholz um die Person, die du meist? Die Geburtsdaten und der Beruf sind jedenfalls unterschiedlich. Ein Artikel für Heinz Scholz existiert nicht. Bei Eigruber ist der Bezug zur Stadt eindeutig hergestellt. --Wikiwatchers 20:51, 19. Feb. 2010 (CET)
Ich habe es mal gelöscht. Die Geburtsdaten sind ja völlig unterschiedlich, es kann sich bei dem Pianisten nicht um den verlinkten Schauspieler handeln.--Wikiwatchers 15:30, 20. Feb. 2010 (CET)

Das ist richtig (es ist offensichtlich ein automatischer Link erstellt worden). Danke. Artikel über Heinz und Robert Scholz folgen in Kürze. -- MarcHarpke 16:20, 21. Feb. 2010 (CET)

Entschuldigung, meine Antwort ging davon aus, dass Du nur den Link zwischen Pianisten und Schauspieler gelöscht hast, nicht jedoch die Einträge in "Söhne und Töchter". Ich werde, wie bereits erwähnt, ersteinmal die Einträge über die Brüder redigieren und sie dann auf "Steyr" verlinken. Zur Beurteilung hilfreich ist die Eingabe "Heinz und Robert Scholz" in google.de.

Die Thematisierung "Eigruber" auf der Diskussionseite "Steyr" ist wahrscheinlich eine Überforderung an die beobachtende Wiki-Gemeinde. Es war eine Frage nach Compliance / Political Correctness, die ich an ganz anderer Stelle anbringen sollte (wahrscheinlich ist sie auch schon oft gestellt und beantwortet worden).

Nett, so einen Wiener kennenzulernen (daher kommt meine Familie. google: "Anton Harpke" -- MarcHarpke 16:48, 21. Feb. 2010 (CET)

„Ghetto“?[Quelltext bearbeiten]

Der Begriff ist m.E. umgangssprachlich und trotz Hochkommata abwertend für die Bewohner des Stadtteils Resthof. Ich schlage vor den Satz zu streichen. Für den "sozialen Brennpunkt" fehlen außerdem Belege. Wie sieht das beispielsweise mit Ennsleite oder Wehrgraben aus...? Um das soziale Gefälle aufzuzeigen sollte man ggf. das pro-Kopf-Einkommen nach Stadtteil darstellen. Ich werde mal versuchen entsprechende Zahlen zu bekommen oder vielleicht sogar eine Grafik. -- Gastredner 17:34, 28. Sep. 2010 (CEST)

Römerzeit: Link[Quelltext bearbeiten]

Die ältere Geschichte Steyrs kommt mir immer noch unvollständig vor, spez. in der Römerzeit! http://www.bmukk.gv.at/medienpool/979/21bda2t1.pdf Gehört ergänzt! LG Mario (nicht signierter Beitrag von 188.23.109.235 (Diskussion) 22:48, 30. Sep. 2010 (CEST))

Gibt es als Memento: Bundesdenkmalamt – Zentrale Abteilungen. S. 145–160. Gruß, --Wi-luc-ky (Diskussion) 23:05, 15. Nov. 2017 (CET)