Diskussion:Tête-à-Tête (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kurzfilm Tête-à-tête (#2)[Quelltext bearbeiten]

welchen preis hat der film denn bekommen? -- Supermartl 22:39, 30. Dez. 2008 (CET)
und versteck die links nicht, wenn man sie lesen soll. -- Supermartl 22:47, 30. Dez. 2008 (CET)

Weiß ich nicht, denn das ist in der Quelle nicht angegeben und für einen einzigen Satz in einer BKL scheint mir eine weitere Suche nicht nötig zu sein. Die Quellenangabe war im Quelltext, weil sie als Quellenangabe nur für Autoren als Beleg interessant ist und außerdem ür interessierte Leser über den anderen angegebenen Link erreicht werden kann. Wie an deinem Beitrag zu sehen ist, warst du durchaus imstande, die Quellenangabe zu sehen, oder siehst du dir nicht an, was du löscht? Insofern verstehe ich deinen zweiten Einwand nicht. Hybscher 23:03, 30. Dez. 2008 (CET)

ich schaetze den film als nicht relevant gemaess Wikipedia:RK#Filme ein. His award winning short film 'Tete a Tete' can be viewed on IFILM.COM.: award unklar und offensichtlich nur online zu sehen. lg, -- Supermartl 23:15, 30. Dez. 2008 (CET)

Na und? Ob der Film einen eigenen Artikel verdient, weiß ich nicht, und ich habe es auch nicht behauptet. Wie zu sehen ist, gibt es mehrere Filme dieses Namens. Ich habe die Zeile in der BKL hinzugefügt, um das klarzustellen. Und ich habe den Film mit "award" ausgewählt, weil er ebenso wie der gleichnamige (mit Artikel versehene) Film einen Preis gewonnen hat und deshalb besonders leicht verwechselt werden könnte. Nicht jeder Einzelpunkt einer BKL muß für sich relevant sein, um erwähnt zu werden.
"nur online zu sehen" ist kein Ausschlußkriterium. Es handelt sich um einen Kurzfilm, und es ist völlig normal, daß er weder auf DVD erscheint noch im Kino-Hauptprogramm läuft. Das spricht nicht gegen die Relevanz - die ohnehin nicht artikelwürdig sein muß, um mal in einem kurzen, klarstellenden Satz erwähnt zu werden.
Wenn du den Verdacht hast, daß der "unklare" 'award' ähnlich relevanzstiftend ist wie ein dörflicher Schützenvereins-Pokal, dann finde doch heraus, worum es sich genau handelt. Bis dahin halte ich mich an die allgemein als ausreichend vertrauenswürdig geltende Angabe in der IMDb. Hybscher 02:29, 31. Dez. 2008 (CET)
  1. doch, jeder punkt soll auch zu einem relevanten artikel fuehren. eine bkl ist keine begriffserklärung, sonder eine begriffsklärung.
  2. ″nur online zu sehen" ist ein moegliches Einschlußkriterium
  3. die saubere belegpflicht hat der, der die info moechte, und das bin nicht ich!
lg, -- Supermartl 09:29, 2. Jan. 2009 (CET)
Punkt 1 steht nicht bei WP:BKL, und unzählige Beispiele zeigen, daß deine Ansicht vielleicht ein Ideal, aber nicht die Praxis ist. Ich wüßte nicht, inwiefern sich die beiden Kurzfilm-Einträge optisch als auch enzyklopädisch so besonders unterscheiden. Der einzige Unterschied ist, daß der eine Film einen Artikel hat, der andere (noch?) nicht.
Die Relevanz des zweiten Kurzfilms ist möglicherweise zweifelhaft. Eine Auszeichnung ist vorbehaltlich der bereits genannten Punkte relevanzstiftend. Eine Angabe in der IMDb gilt dafür als ein Beleg, bis er widerlegt wird. Ich verstehe auch nicht, warum du so einen Aufriß um einen einzigen Satz machst, der dem Leser das Verständnis offensichtlich erleichtert. Die Mühe wäre besser investiert gewesen, sich über den zweiten Film zu informieren und ggf. darüber einen kleinen Artikel zu schreiben - oder ggf. nachzuweisen, daß die Angabe in der IMDb falsch ist. Hybscher 11:20, 2. Jan. 2009 (CET)
  1. Verschiedene Dinge bekommen verschiedene Artikel - der film bekommt keinen artikel, da nicht relevant - und damit keinen eintrag in die bkl. dass andere bkls damit acuh nicht konform gehen ist hier kein argument, sondern ein grund diese fehlerhaften bkls zu aendern.
  2. IMDb wiederlegen? es geht mir darum, den eintrag zu verifizieren. das ist mir nicht gelungen. wenns dir gelingt, dann geht der eintrag auch in ordnung. ich schreibe keinen artikel, da ich mir die arbeit gemacht habe, etwwas zu suchen und nichts relevantes gefunden habe. ein srtikel mit so duennem inhalt landet sofort in der LD.
  3. ich habe mir beim fachportal eine Dritte Meinung geholt, und die gibt mir auch recht. ich werde den link damit rausnehmen.
  4. lg, -- Supermartl 16:08, 2. Jan. 2009 (CET) ps: es gibt ja noch mehr nicht-relevante filme.
Nett, daß du die Löschung vornimmst, bevor diese Diskussion beendet ist. Hybscher 17:23, 2. Jan. 2009 (CET)