Wikipedia:Dritte Meinung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WP:3M, WP:DM
Bonhommes crystal marron.png

Die Dritte Meinung bietet eine kollaborative Möglichkeit der Konfliktlösung im Sinne eines Schwarzen Brettes. Hier kannst du Benutzer auf verfahrene inhaltliche Konflikte in Diskussionen aufmerksam machen und um weitere Sichtweisen von vermittlungsfreudigen Wikipedianern bitten.

Hier finden keine Diskussionen statt, sondern auf den verlinkten Diskussionsseiten.

Siehe auch:

Wenn du eine dritte Meinung suchst

Ein Diskussionshinweis sollte die folgenden Informationen enthalten:

  • Ein Verweis auf den thematisierten Artikel (ggf. mehrere).
  • Ein Verweis zum bereits bestehenden Diskussionsabschnitt, zum Beispiel [[Diskussion:Notarzt#Bild Notarztwagen im Einsatz]]. Die inhaltliche Diskussion findet nur dort statt, auch dritte Meinungen werden dort abgegeben.
  • Eine sachliche und zusammenfassende Umschreibung des Konfliktes. Bitte verwende keine Strohmann-Argumente und versuche den Konflikt neutral wiederzugeben. Mit einem kurzen, prägnanten Text (zwei bis drei Sätze) lässt sich eher eine Dritte Meinung finden, längere Ausführungen gehören in die Diskussion und sind hier kontraproduktiv.
  • Deine Signatur (--~~~~)

Wenn du an einem Konflikt beteiligt bist

Tendenziöse Darstellungen können von weiteren Beteiligten an einer Diskussion für jede andere Position als die beworbene um eine einzige Gegendarstellung ergänzt werden, um im Falle einer vereinnahmenden Darstellung auch ihre Sichtweise mitzuteilen und damit unter anderem Strohmann-Argumente aus der Diskussion herauszuhalten.

Wenn du eine dritte Meinung anbieten willst
  • Lies die gesamte Diskussion zum Thema und die Argumente der Beteiligten, bevor du antwortest. Biete deine Meinung nicht leichtfertig an, sondern nur, wenn du etwas Konstruktives beitragen kannst. Unbegründete Stellungnahmen oder Wiederholungen der Argumente anderer sind nicht hilfreich.
  • Deine Haltung sowohl zum Konfliktthema als auch zu den beteiligten Benutzern muss neutral sein. Du solltest vorher nicht in diesen Konflikt, in Konflikte verwandter Themengebiete oder in Konflikte mit den beteiligten Benutzern verwickelt gewesen sein.
  • Geh von guten Absichten aus und formuliere deine Meinung sachlich, freundlich und ohne persönliche Angriffe. Deine Aufgabe ist neben dem inhaltlichen Lösen vor allem das Deeskalieren und Vermitteln.
  • Um Missverständnisse zu vermeiden, empfiehlt es sich, auf der Diskussionsseite zu dem Eintrag auf dieser Seite zu verlinken, weil Wikipedia:Dritte Meinung nicht allen Beteiligten bekannt ist. Am besten eignet sich dafür ein Permanentlink, um auch nach der Archivierung auf dieser Seite dein Angebot und die ursprüngliche Anfrage für spätere Leser der Diskussion nachvollziehbar zu machen.


Diskutiert wird nicht hier

Der inhaltliche Austausch findet ausschließlich auf den ursprünglichen Diskussionseiten statt. Themenbezogene Diskussionen gehören immer auf die jeweilge Diskussionsseite, dort sind sie auch später noch nachvollziehbar. Dennoch hier erschienene Diskussionsbeiträge sollten nicht nur gelöscht, sondern mit entsprechendem Vermerk auf die jeweilige Diskussionsseite verschoben werden. Kurze organisatorische Beiträge wie Hinweise auf weitere Diskussionsorte sind jedoch gerne gesehen.

Archivierung

Diese Seite soll trotz einer Vielzahl von Diskussionshinweisen übersichtlich bleiben, deshalb werden Verweise auf gelöste oder eingeschlafene Diskussionen archiviert. Füge dazu ans Ende des betreffenden Abschnitts den Erledigt-Baustein ein:

{{Erledigt|1=~~~~|2=gelöst}} Der Konflikt ist deiner Meinung nach gelöst (Konsens über die Streitfrage).
{{Erledigt|1=~~~~|2=keinebeiträge}} Der Konflikt ist nicht gelöst, aber es wurden schon dritte Meinungen abgegeben, und die Diskussion ist eingeschlafen (mehr als 10 Tage keine Beiträge).
{{Erledigt|1=~~~~|2= }} Die Anfrage kann als erledigt betrachtet werden (Konsens über das Diskussionsende), z. B. weil der Artikel gelöscht wurde oder sich die Inhalte so weit verändert haben, dass die Streitfrage ihren Bezug verloren hat.

Ein Baustein kann problemlos wieder entfernt werden, wenn ein Beteiligter einen Konflikt als ungelöst ansieht, neue Beiträge die Diskussion wiederbelebt haben oder eine Erledigung aus einem anderen gutem Grund nicht für gültig erachtet wird.

Markierte Abschnitte werden frühestens nach zwei Tagen ohne Widerspruch vom SpBot ins Archiv verschoben. Ein ungelöster Konflikt zum gleichen Thema kann auch erneut hier eingetragen werden (bitte mit Verweis auf die vorhergehende Anfrage).

Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Inhaltsverzeichnis

Silvesternacht[Quelltext bearbeiten]

cf. Diskussion:Sexuelle_Übergriffe_in_der_Silvesternacht_2015/16#Ereignisse_in_anderen_Städten_-_Außerhalb_Deutschlands_-_Gruppenvergewaltigung_in_Wien. - Gefragt ist, ob eine mutmaßliche Vergewaltigung in einer Wiener Wohnung a) überhaupt in den Artikelzusammenhang gehört und b) ob die vom Kurier kolportierten Einzelheiten der Anklageschrift ("Nein, ich will das nicht!", sie schrie, aber vergebens.) enzyklopädisch sind. --Logo 00:13, 16. Dez. 2016 (CET)

Begriffsklärungshinweis im Artikel China[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel China behandelt China als historischen Kulturraum. Für die bestehenden und historischen Staaten, und alle anderen Bedeutungen, gibt es China (Begriffsklärung), und natürlich im Artikel einen BKH auf diese BKS. Aber es stellt sich in diesem Sonderfall auch die Frage, welche anderen Bedeutungen gleich eine direkte Erwähnung im BKH verdienen. Gar keine, einfach Standard-BKH lassensetzen? Die Volksrepublik China hineinschreiben? Auch die Republik China (Taiwan)? Auch historische Staaten? Meinungen erbeten unter Diskussion:China#Überfrachteter BKH. --KnightMove (Diskussion) 00:24, 17. Dez. 2016 (CET)

Anetta Kahane[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel Anetta Kahane ist zumeist mit den objektiven Urteilen der absolut neutralen Anetta Kahane sowie der von ihr geleiteten Stiftung belegt. Nun wollen Unholde wie user:LdlV und ich die Meinung des Unholdes und «Experten» (haha, ein Polit-Troll mit POV der übelsten Sorte ist das, er hat nur niedere Beweggründe und will Kahanes Stiftung kein Geld gönnen) Hubertus Knabe einbauen. Mit Beleg und so'n Gedöns. Das bringt die Retter der objektiven Kahane natürlich auf den Plan, die solche propagandistischen Edits selbstverfreilich nicht konsentieren. Alles weitere über unsere fiesen rechtsradikalen -- vielleicht sogar faschistischen -- Angriffe auf Kahane unter Diskussion:Anetta Kahane#Hubertus Knabe. Zur Not einfach auf die Aktualität des Falls hinweisen und WP:WWNI: Newsticker schreiben. So bleibt die Bio über und von Kahane sauber.-- --Kängurutatze (Diskussion) 21:15, 17. Dez. 2016 (CET)

Confederación Nacional del Trabajo[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel Confederación Nacional del Trabajo will der Kollege zusätzlich zur Organisation (unstrittig) und weiteren drei Links (unstrittig) auch die Zeitungen dieser Organisation unter Weblinks einstellen und zusätzlich die Archive dieser Zeitungen. Ich sehe das nicht durch Weblinks gedeckt. - Zweiter Punkt: im gleichen Artikel sollen neben der Kat Internationale ArbeiterInnen-Assoziation (unstrittig) auch deren Oberkats Basisgewerkschaft, Anarchistische Organisation... eingebaut werden. Sehe ich nicht durch die Katregeln gedeckt. Zum zweitenPunkt gab es noch keine Diskussion, 3M wurde auf der VM empfohlen, daher direkt beides hier.-- Tohma (Diskussion) 19:33, 18. Dez. 2016 (CET)

Krim-Krise[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel wurde ein neuer Abschnitt zum geostrategischen Hintergrund eingefügt. Dieser Abschnitt wird heftiger Kritik unterzogen, die in vielen Fällen nicht kompetent und sachlich zu sein scheint. Es wäre schön, wenn der begrenzte Kreis von Teilnehmern erweitert werden könnte, um die sachliche Diskussion zu verstärken. -- Gabel1960 (Diskussion) 13:18, 19. Dez. 2016 (CET)

Diskussion:Gesellschaft_für_Sicherheitspolitik#Bremer_Friedensforum[Quelltext bearbeiten]

In der Diskussion geht es darum (und kann keine Einigkeit darüber hergestellt werden), ob eine im Artikel enthaltene kritische Aussage des Bremer Friedensforum zur Gesellschaft für Sicherheitspolitik belegbar (Weblink ist nicht mehr verfügbar; Quelle eventuell sehr parteiisch/nicht einschlägig) und relevant (Verdacht einer reinen Einzelmeinung, öffentl. Rezeption unklar) ist. Für Dritte Meinungen wären wir dankbar!--Matysik 11:04, 21. Dez. 2016 (CET)

Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche[Quelltext bearbeiten]

Siehe Diskussion:Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche#Eigenschaften des Lkw. Es wird die Meinung vertreten, dass der genaue Fahrzeugtyp (Diff) nicht benannt werden sollte, da dies zukünftigen Amokfahrern bei der Fahrzeugwahl hilfreich sein könnte und zudem Detailinformationen den "Lesefluss" behinderten. Bitte um Stellungnahme. -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 21:05, 21. Dez. 2016 (CET)

Ich bitte um dritte Meinungen bezüglich der ständigen Löschung meiner Beiträge[Quelltext bearbeiten]

Es geht um meine Beiträge zu Artikeln wie Friedrich II. (Preußen) und Adolph von Menzel, die aus meiner Sicht in jedem einzelnen Fall mit Fachliteratur gut belegt sind, aber von einer kleinen Gruppe von Wikipedia-Mitgliedern ständig entfernt werden, wie aus den Versionsgeschichten hervorgeht. Begründet wird dieses Vorgehen mit einer von mir nicht zu akzeptierenden Kritik an den von mir verwendeten Quellen. Zu dieser Literatur gehören zeitgenössische Stimmen und Interpretationen aus der zum Thema passenden Sekundärliteratur. Leider ist die Lage ziemlich verfahren, wie die langen Diskussionen auf den zugehörigen Diskussionsseiten zeigen. Einige Benutzer sind auf meiner Seite, andere nicht. Ich bitte daher um eine genaue Analyse der von mir angeführten Literatur. Vor allen Dingen ist zu fragen, ob diese Literatur für einen Wikipedia-Beitrag geeignet ist. Meiner Ansicht nach ist dies der Fall, aber die Gegenseite versucht ständig, diese Quellen in Frage zu stellen, um meine Einträge löschen zu können. Gibt es hier Experten für die für Wikipedia-Beiträge zu verwendende Literatur, die sich der Sache einmal unabhängig und neutral annehmen könnten? Siehe Diskussion:Friedrich II. (Preußen) und Diskussion:Adolph von Menzel. Kunst-Theodor (Diskussion) 16:54, 22. Dez. 2016 (CET)

Konkret geht es um zwei Fragen:
a) Sollen Details zum Sexualverhalten Friedrichs II., die über das, was im Artikel bereits steht, hinausgehen, ausgebreitet werden?
b) Soll die Abweichung der Nasenform zwischen der Totenmaske Friedrichs und den Gemälden Adiolf Menzels näher thematisiert werden?
Frohe Feiertage wünscht --Φ (Diskussion) 17:17, 22. Dez. 2016 (CET)

Wikipedia:Löschkandidaten/24. Dezember 2016#Weiterleitungen bzw. Begriffsklärungsseite zu Flugunfällen[Quelltext bearbeiten]

Hallo, umseitig wurden unter Wikipedia:Löschkandidaten/24. Dezember 2016#Weiterleitungen bzw. Begriffsklärungsseite zu Flugunfällen zahllose WLs zur Löschung eingestellt, dies aber nicht in den einzelnen WLs eingetragen, siehe z.B. Flug 111. Begründet mit "Ich habe mir erspart, in die einzelnen Artikeln den LA-Baustein zu setzen. --Siwibegewp (Diskussion) 00:00, 24. Dez. 2016 (CET)". ich hatte dies als formale Fehler (Verstoß gegen unsere Löschregeln: fehlender Eintrag in den WLs nebst Massen-LA) auf "erledigt" gesetzt. Was jedoch einfach revertiert wurde. Könntet ihr mir mal bitte eine Dritte Meinung unter Wikipedia Diskussion:Löschkandidaten/24. Dezember 2016 geben? Danke --Jbergner (Diskussion) 09:22, 26. Dez. 2016 (CET)

„Elsässer-Ditfurth-Prozess“ - Quellenwiedergabe[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel „Elsässer-Ditfurth-Prozess“ existiert eine Quelle (Jüdische Allgemeine) mit dem Inhalt: "Mit ihrem Engagement gegen Judenfeinde und Rechtsextreme bei den Mahnwachen ist Jutta Ditfurth dort zur Hassfigur geworden. Sich selbst sehen die Demonstranten nämlich nicht als Rechte, sondern sie verorten sich eher im linken Spektrum."

Die Quelle wird aktuell in der Form "Wegen dieses Engagements gegen rechtsextreme und antisemitische Tendenzen bei den Mahnwachen wurde sie für deren Organisatoren und Anhänger zur Reizfigur." wiedergegeben.

Der Teil in der Jüdischen Allgemeine, der die Eigensicht der Demonstraten als Grund nennt viel dabei unter den Tisch. Unabhängig von der Fragestellung der tatsächlichen politischen Verortung der Demonstranten ist diese Auslassung m.E. eine Quellenverfälschung, da die Aussage dadurch einen völlig anderen Tonfall bekommt.

Ich bitte daher auf der Diskussionsseite um eine 3M zum Thema korrekte Quellenwiedergabe. --91.17.243.55 11:03, 29. Dez. 2016 (CET)

Tommy Bechmann[Quelltext bearbeiten]

  • kurze sachliche und neutrale Zusammenfassung des Konfliktes.

-- Zevener in Ostwestfalen (Diskussion) 06:15, 2. Jan. 2017 (CET)

Wo ist die zweite Meinung? --Siehe-auch-Löscher (Diskussion) 10:45, 2. Jan. 2017 (CET)
@Siehe-auch-Löscher: RoBri muss antworten? Ok dann nehme ich die Frage nach der dritten Meinung zurück --Zevener in Ostwestfalen (Diskussion) 16:59, 2. Jan. 2017 (CET)

Falafel[Quelltext bearbeiten]

Geht um eine kuwi Studie mit interessanter Rezeption zum Thema Falafelstände. Ich hätte das gerne im Artikel behandelt, andere schreien Kuwi-raus damit und machen sich über eine angebliche Diplomarbeit einer Studentin lustig. Tatsächlich handelt es sich um eine einschlägige Dissertation, die Dame hat mittlerweile eine Juniorprofessur und die Arbeit ist ordentlich rezipiert. Disk siehe Diskussion:Falafel#Kulturgeographie Ringelschnurz (Diskussion) 20:55, 2. Jan. 2017 (CET)

Rainer Meyer bzw. Don Alphonso[Quelltext bearbeiten]

Ich finde es nicht sehr enzyklopädisch, jemandem lapidar die Bezeichnung "umstritten" umzuhängen. Das hat meiner Meinung in dieser Form etwas wenig Substanz. Gründe bzw. Argumente sind bei der Diskussion angegeben. Vielleicht mag ja jemand seinen Senf dazu geben, ob er das ähnlich sieht, oder ich das doch nicht so eng sehen sollte. -- Haaklich (Diskussion) 14:52, 3. Jan. 2017 (CET)

Die Diskussion wurde nun geführt. Nun steht allerdings eine Version von einem User drinnen, der sich gar nicht wesentlich an der Diskussion beteiligt hat. Diese entspricht meiner Meinung nach weder dem NPOV, noch den Erkenntnissen der Diskussion. - Haaklich (Diskussion) 19:10, 18. Jan. 2017 (CET)

Bürgerkrieg in Syrien#Hintergrund[Quelltext bearbeiten]

Das stimmt natürlich alles so nicht ganz. Aber von dem Benutzer ist keine kontruktive Entwicklung zu erwarten. Diskussionen über Diskussionen ja, aber nur solang die eigene Version im Artikel steht. 3M als Flucht vor der sicheren VM [1]. Das Vorgehen des Kontos ist nur noch un­ap­pe­tit­lich. Alexpl (Diskussion) 11:23, 6. Jan. 2017 (CET)

Ein Sänger als Fußballspieler[Quelltext bearbeiten]

Siehe Diskussion:Paul Robeson#Infobox: ein international bekannter Sänger der in seiner Jugend ein Jahr + mit Ball kickte. Nun bekommt er deshalb die Infobox für Fußballspieler - schlimmer geht die Desiformationspolitk des Portals nicht. -jkb- 18:20, 8. Jan. 2017 (CET)

Anetta Kahane II[Quelltext bearbeiten]

Aus aktuellem Anlass wird hier die Dritte Meinung erneuert. Konkret geht es um zwei Sachen. 1. Auslöser der ersten Dritten Meinung war das Einfügen eines kritischen Kommentars von Hubertus Knabe zu Kahanes MfS-Vergangenheit. 2. Im Artikel findet sich der Satz : "Seitdem nutzen neurechte und rechtsextreme Gegner ihre frühere IM-Tätigkeit für Angriffe gegen Kahane", was impliziert, dass jeder, der diesen Sachverhalt thematisiert rechts(extrem) ist. Ich habe folgenden Abschnitt als Entwurf zum Einfügen in den Artikel geschrieben Benutzer:Max Powers/Kahane und wurde als "plumper POV-Pusher" abgekanzelt. Ich habe den Verdacht, den Diskutanten geht nicht wirklich um konstruktive Artikelarbeit, sondern um Abwehr und Zerreden jedes Änderungswunsches. Würde mich über eine unabhängige Meinung freuen. --Max Powers (Diskussion) 22:06, 8. Jan. 2017 (CET)

i Info: #Anetta Kahane, Anfrage vom 17. Dez. 2016 --GUMPi (Diskussion) 23:02, 8. Jan. 2017 (CET)

Fahrradschalthebel[Quelltext bearbeiten]

Diskussion:Fahrradschalthebel#Struktur_und_Quellen Jemand möchte seine private Hobbyseite als Quelle und Weblink im Artikel verwenden. Der Weblink bezieht sich noch dazu auf das Einstellen einer Schaltung und nicht auf das Lemma. --Zxmt 09:53, 9. Jan. 2017 (CET) -- Zxmt 09:53, 9. Jan. 2017 (CET)

Demeter (Marke)[Quelltext bearbeiten]

Hier besteht Uneinigkeit darüber, ob privates Biosiegel, eigenes Biosiegel oder verbandspezifisches Biosiegel die sinnvollere Variante ist. [2] eigenes Biosiegel --Belladonna Elixierschmiede 08:39, 10. Jan. 2017 (CET)

Absurd (Band) und Mordfall von Sondershausen[Quelltext bearbeiten]

Es geht um die Namensnennung eines Täters, der später in einschlägigen Bands der rechten Metal-Szene mitgewirkt hat vor dem Hintergrund von WP:BIO und dem Resozialisationsgedanken. Bei einem zweiten Täter wurde der Name zwischenzeitlich gekürzt und bei einem dritten ist die Namensnennung kein Streitpunkt. Die Diskussion ist festgefahren und findet unter Diskussion:Absurd_(Band)#Pers.C3.B6nlichkeitsrechte_von_T.C3.A4tern.2C_die_ihre_Strafe_verb.C3.BC.C3.9Ft_haben statt. --Gripweed (Diskussion) 17:54, 10. Jan. 2017 (CET)

Demografie[Quelltext bearbeiten]

Benutzer:@Wurzel: hat den Artikel in den letzten Monaten zu einem Lamento über zu geringe (deutsche) Geburtenraten umgeschrieben, samt Tipps, worans liegt (Werbung für Autos) und was dagegen zu tun sei ("Seid fruchtbar und beschwert euch!"). Da sowohl der Artikel als auch die Diskussion mit Textwüsten, Berechnungen und Appellen total verbaut sind, bitte ich um Unterstützung, Artikel und Disk auf den Lemma-Gegenstand zurückzuschneiden. Gruß --Logo 13:10, 11. Jan. 2017 (CET)

Bin keine Soziologe, meine aber, nach dem Artikel in der englischen WP verstanden zu haben, worum es der "Bevölkerungswissenschaft" geht. Was in einem Artikel über Kern, Methode und Ziel einer Wissenschaft einzelne Ergebnisse und punktuelle Parameter, auch noch zehn Jahre alt und älter(!) zu z. T. regional beschränkten bzw. abstrus wirkenden Einzelfragen zum Verständnis beitragen können, erschließt sich mir nicht. Mir scheint, hier werden verschiedene Ebenen der Beschreibung verwechselt: anstelle eines Artikels per definitionem (siehe en-wp) haben wir hier das aussichtlose Unterfangen, einzelne Erkenntnisse darzustellen. Da die Struktur des Ganzen heil- und haltlos zu sein scheint, könnte vielleicht der en-wp-Artikel in seiner Gliederung als Vorlage weiterhelfen. Auf jeden Fall einkürzen auf etwa jenes Format. --Felistoria (Diskussion) 16:03, 11. Jan. 2017 (CET)
Zunächst Danke für das Lesen und Prüfen des Artikels. Sie schreiben: ‚die Struktur des Ganzen heil- und haltlos zu sein scheint‘ .. ‚zu sein scheint‘ ist aber keine besonders nachhaltige Begründung, oder ? Was sind hierbei Ihre sachdienlichen Argumente ? Woher wissen sie, dass es ein aussichtsloses Unterfangen ist ? [...] Die dt. Bundesregierung macht einen Riesenaufwand mit der Demografiestrategie, und dann bewerben Firmen ungebremst ‚ledig, keine Kinder‘. Was ist daran ‚haltlos‘ aus ihrer Sicht ? --Wurzel (Diskussion) 22:47, 12. Jan. 2017 (CET)

Der Diskussions-Thread wurde von Benutzer:Enyavar verlagert auf Diskussion:Demografie, Dritte Meinung --Wurzel (Diskussion) 14:08, 15. Jan. 2017 (CET)

FC Augsburg (Weiß jemand wo der seinen Sitz hat? In Augsburg, Schwaben oder Bayern?)[Quelltext bearbeiten]

FC Augsburg (DiskussionVersionsgeschichteSeitenschutz-Logbuch) Diskussion:FC_Augsburg#.22Augsburg.2C_Bayern.22.3F.3F.3F. Rest selbsterklärend. -- --Kängurutatze (Diskussion) 11:38, 12. Jan. 2017 (CET)

Vereinigung der Opfer des Stalinismus[Quelltext bearbeiten]

Der komplette Name des Vereins lautet Vereinigung der Opfer des Stalinismus e.V. / Gemeinschaft von Verfolgten und Gegnern des Kommunismus.

Genügt der Namensbestandteil und Gegnern des Kommunismus zur Kategorisierung Kategorie:Antikommunistische Organisation oder braucht man darüber hinaus ein Beleg? Bitte nicht irritieren lassen, dass bereits 2014 hier: Diskussion:Vereinigung_der_Opfer_des_Stalinismus#Kategorisierung diskutiert wurde. Das Thema ist scheinbar aktuell.--Kabelschmidt (Diskussion) 20:14, 12. Jan. 2017 (CET)

Albert Walzer[Quelltext bearbeiten]

Diskussion:Albert Walzer

Sind Weblinks auf den RI-Opac der Regesta Imperii "sinnlos"?

-- Waileo (Diskussion) 11:40, 13. Jan. 2017 (CET)

Tendenziöse Fragestellung! Es geht überhaupt nicht darum, ob Links auf den Ri-Opac (neben dem üblichen Link auf die dnb) grundsätzlich sinnvoll/sinnlos sind. Vielmehr geht es darum, ob dieser Link in diesem konkreten Artikel sinnvoll ist. Der Link führt nämlich konkret zu der Meldung "Weiterleitung der Anfrage zur Suchmaschine des Karlsruher Virtuellen Katalogs: Walzer, Albert" und gibt schlicht die Ergebnisse des dortigen Katalogs aus. --Zxmt 15:31, 13. Jan. 2017 (CET)

Zirkumzision[Quelltext bearbeiten]

Zirkumzision#Standpunkte_anderer_europäischer_Fachgesellschaften

Diskussion:Zirkumzision#Lægeforeningen Im Artikel gibt es einen Abschnitt zu den Standpunkten "anderer europäischer Fachgesellschaften", in der der Standpunkt der dänischen Ärztegesellschaft Lægeforeningen aufgenommen werden sollte. Diese hatte ihren Standpunkt im Dezember neu formuliert und veröffentlicht. Dies wurde revertet [3]. Bisherige Gegenargumente reichen von "keine Fremdrezeption", die dänische Ärztegesellschaft sei gar keine "Fachgesellschaft", in dem Gesamtartikel ginge es ja gar nicht um Dänemark bis hin zu: ein von einem dänischen Verband veröffentlicher Standpunkt habe keine Relevanz, weil er auf dänisch formuliert und nur für die dänische Diskussion gedacht sei. Meines Erachtens ist die Ergänzung relevant, korrekt in eine bereits bestehende Struktur eingebettet und von durchaus internationaler Bedeutung, wie ja auch die Berichterstattung von NY Times oder Independent belegen. Sobald ein Argument entkräftet ist, holen die beiden Artikel-Residents andere nicht stimmige Argumente hervor. Diese Maßstäbe wären für die meisten anderen genannten Länder auch nicht erfüllt. Andere Meinungen? --Motorpsycho (Diskussion) 21:04, 16. Jan. 2017 (CET)

Motorpsycho liefert aus nachvollziehbaren Motiven ein verzerrtes Bild des Streitstandes: Die Beleglage ist zumindest aus meiner Sicht durch das (nachträgliche) Liefern einer Darstellung in der New York Times an sich behoben. Der gelöschte Passus war im ANR aber selbst nur durch eine Art Pressemitteilung belegt und daher zunächst berechtigt gelöscht. Aktueller Knackpunkt ist vielmehr, dass der großen Vielzahl von bereits angeführten Einzelmeinungen eben noch eine weitere hinzugefügt werden soll, die isoliert weder für die Gesamtlage in dem konkreten Land noch insgesamt sonderlich erhellend ist, dafür aber den bereits auf 44-PDF-Seiten aufgeblähten Artikel ohne messbaren Erkenntnisgewinn weiter aufpumpt.--Feliks (Diskussion) 09:46, 17. Jan. 2017 (CET)
Könnten sie beide daran denken, dass die inhaltliche Diskussion nicht hier geführt werden soll? bkb (Diskussion) 12:01, 17. Jan. 2017 (CET)

Miklós Géza Zilahi-Szabó vs. Miklós Géza Zilahy[Quelltext bearbeiten]

Unter welchen Namen sollte der Artikel als Hauptlemma, siehe Diskussion:Miklós Géza Zilahi-Szabó. MfG --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 15:46, 17. Jan. 2017 (CET)

Dwoinaja-Bucht[Quelltext bearbeiten]

Ich hätte Klärungsbedarf für den Abschnitt Bedeutung im Artikel Dwoinaja-Bucht. Der Artikel sowie der infrage stehende Abschnitt wurde von mir angelegt, und nach Löschung durch den Nutzer Martin Kraft neu bearbeitet. Ich denke, dass die von mir gewählten Formulierungen klar durch die sichtbaren Fakten (Zeichnung und Satellitenbild) gedeckt und keine weiteren Belege erforderlich sind. Ich bin auch der Meinung, dass der genannte Nutzer vielmehr persönliche, gegen mich gerichtete Interessen verfolgt. Gruß, MagentaGreen (Diskussion) 18:33, 17. Jan. 2017 (CET)

Denkst Du nicht, es wäre sinnvoller, erst mal die Diskussionsseite zu nutzen, bevor man hier nach einer Dritten Meinung fragt?
Wie auch immer: Der Abschnitt wurde zuerst von Boshomi entfernt, weil er schlicht unenzyklopädisch war und das hat sich leider auch nach der Bearbeitung nicht nennenswert verbessert. // Martin K. (Diskussion) 18:41, 17. Jan. 2017 (CET)
Hier wird nicht diskutiert! Wie sich in der Vergangenheit gezeigt hat, ist es mir nicht möglich mit Dir auf einer vernünftigen Ebene eben das zu tun! Deshalb bitte ich hier um eine Moderation. MagentaGreen (Diskussion) 19:08, 17. Jan. 2017 (CET)
Die Erwähnung von Yandex hat im Artikel nichts verloren. Die nachträgliche Mustererkennung ist Marketing reinster Güte und daher unenzyklopädisch. Außerdem stellt sich die Frage nach welchem Schriftzug die Bucht entspricht "Яндекс" oder "Yandex"? denn die Firma verwendet abhängig von der Lokalisierung unterschiedliche Logos. Frohes Schaffen — Boshomi Defekte URLs - Hilfe mit!  19:19, 18. Jan. 2017 (CET)

Planspiel (Militär)[Quelltext bearbeiten]

In der Diskussion:Planspiel (Militär) gibt es Dissenz darüber, ob aus dem Artikel ein Lemma Planübung herausgelöst werden sollte. Könnte jemand mal eine unvoreingenommene Außensicht einbringen? Danke.--Karawane 71 (Diskussion) 13:44, 20. Jan. 2017 (CET)

Emre Mor[Quelltext bearbeiten]

  • Emre Mor
  • [4]
  • RoBri revertiert meinen Edit, wo ich Fußball-Bundesliga mit deutschen Bundesligisten verlinkte (also [[Fußball-Bundesliga|deutschen Bundesligisten]])


-- Zevener in Ostwestfalen (Diskussion) 19:58, 20. Jan. 2017 (CET)

August Dieckmann (SS-Standartenführer)[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel ist angeblich (seit 2103) nicht neutral. Ich sehe da aber keine spezifische Unausgewogenheit. Die Fakten an sich werden nicht betritten. Es ist kaum anzunehmen, das sich jemand gezielt mit diesem Mann noch mal wissenschaftlich beschäftigen wird. Mit diesem Maßstab könnten wir jede Menge Adelige des Mittelalters auch mit einem Bapperl verzieren. -- Eingangskontrolle (Diskussion) 23:05, 20. Jan. 2017 (CET)

Katzenklo[Quelltext bearbeiten]

Es gibt über die Eintragung von Quellen einen Editwar. Ich bin der Meinung das die eingetragenen Quellen und kleinere inhaltliche Ergänzungen aus den Quellen besser sind als gar keine Quellen und das "Quellen-Babberl". -- Rjh (Diskussion) 10:25, 22. Jan. 2017 (CET)

Naja, es geht um die Aussage, das etwas "nicht ausgeschlossen" werden könne, was mit Quellen belegt wird, die nicht erste Wahl sind. Man muss schon auch das ganze Paket sehen. --Zxmt 10:33, 22. Jan. 2017 (CET) @Rjh: bitte noch deine Stellungnahme auf der Disk ergänzen!

Diskussion:Katzenklo#Asthma

das kleine rote schülerbuch[Quelltext bearbeiten]

Aktion Kritischer Schülerinnen und Schüler (Hrsg.): Das kleine rote SchülerInnenbuch. 2003 (Digitalisat (Memento vom 1. Juli 2016 im Internet Archive) [PDF; 1,6 MB; abgerufen am 1. Juli 2016] Memento im Internet Archive, veränderte Neuauflage).

So ist es zu lesen, nachdem Nutzer Boshomi versucht, die Verwendung des Bausteins {{Webarchiv}} durchzusetzen, obwohl das zu Wiederholungen im Text führt. Ich würde mir nur ungern den Vorwurf machen lassen, einen Editwar beginnen zu wollen. MagentaGreen (Diskussion) 08:48, 24. Jan. 2017 (CET)

Service: Nachfolgene Beiträge wurden (nicht von mir) nach Diskussion:Das kleine rote schülerbuch#Dritte Meinung übertragen. VG --Apraphul   Disk   WP:SNZ 08:25, 25. Jan. 2017 (CET)

SŽD-Baureihe ТУ4[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel SŽD-Baureihe ТУ4 geht es im Wesentlichen um den Ersatz einer Bildertabelle (nebeneinanderstehend) durch <gallery> sowie um die Einfügung von Leerzeichen bei Überschriften. Unabhängig davon, dass sich MBxd1 sich auf der Diskussionsseite dieses Artikels eines unangemessenen Tonfalls bedient, die als PA zu werten ist, ist eine sachliche Klärung durch die Syntaktiker nötig: Sind im Zuge ohnehin anstehender Bereinigungen Umstellungen solcher "Uralt-Hilfstabellen" - anders kann ich es nicht bezeichnen - auf "gallery" erwünscht, oder nicht? Eine alleinige Umstellung selbstverständlich nicht, keine Frage. Es geht hier um eine Grundsatzfrage.

Alles weitere gern auf der Artikel-Disku.-- Rote4132 (Diskussion) 22:56, 27. Jan. 2017 (CET)

Grundsatzfragen gehören auf Grundsatzseiten geklärt und nicht in Salamitaktik und mit Edit-War durchgedrückt. Der unangemessene Tonfall liegt auf Seite von Rote4132, der in den Bearbeitungskommentare Bearbeitungen reinschreibt, die er gar nicht macht und andere (eben das Entfernen der Bildtabelle) verschweigt, und dann in Folgekommentaren in übelstem Ton Unterstellungen loslässt.
Mit Ausnahme der gestalterischen Frage der Bildtabelle handelt es sich hier um Quelltextkosmetik, die allein unproblematisch wäre, allerdings auch belanglos und überflüssig ist. Die gestalterische Frage sollte aber dem Artikelersteller vorbehalten bleiben sofern es im üblichen Rahmen bleibt. Die persönliche Meinung, dass es eine "Uralt-Hilfstabelle" wäre (was hat eine derart abfällige Bemerkung hier eigentlich zu suchen), rechtfertigt keinen Eingriff in den Artikel. Von "nebenher erledigen" kann da keine Rede sein. MBxd1 (Diskussion) 23:06, 27. Jan. 2017 (CET)
Nö. Bitte MBxd1 auf die Disku-Seite des Artikels verweisen; seine Darstellung hier wird von mir im Übrigen insgesamt bestritten.--Rote4132 (Diskussion) 23:16, 27. Jan. 2017 (CET)

R. J. Reynolds Tobacco Company[Quelltext bearbeiten]


Bildauswahl Aguja[Quelltext bearbeiten]

Ich bitte um weitere Meinungen zur Frage, welches von zwei Bildern im Artikel verbleiben soll. Die bisherige Diskussion ist hier. Besten Dank -- Iwesb (Diskussion) 01:20, 1. Feb. 2017 (CET)

Entropie (Kryptologie)[Quelltext bearbeiten]

kernfrage ist, ob Entropie (Kryptologie) in einer weiterleitung auf Entropie (Informationstheorie) umgewandelt werden soll. -- Mario d 16:30, 1. Feb. 2017 (CET)

SJ_Rc[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel wird seit einigen Tagen von Mef.ellingen überarbeitet – lobenswert. Allerdings wird der Vorlage:InUse-Baustein meiner Meinung nach hier falsch eingesetzt:

  • Beim Eintragen keiner Erwähnung, wie lange die Arbeiten dauern
  • Baustein steht seit acht Tagen im Artikel, davon seit 3 Tagen nur mit minimalen Bearbeitungen
  • Mef.Ellingen arbeitet parallel an weiteren Artikeln.

Da Ansprachen auf der Artikel-Disk nicht fruchteten, würde ich um eine 3. Meinung bitten, da ich keinen Editwar anzetteln möchte, andererseits aber der Baustein hier falsch verwendet wird. -- Baladid (Diskuſſion) 19:51, 1. Feb. 2017 (CET)

Ja, bitte gerne - der Ersteller ist sehr von sich eingenommen: „Da Ansprachen auf der Artikel-Disk nicht fruchteten“ sind Oberlehrer-Manieren. --Mef.ellingen (Diskussion) 19:58, 1. Feb. 2017 (CET)

Heimatfilm[Quelltext bearbeiten]

Im Lemma wird momentan v.a. nur die DE-Situation dargestellt. Die AT- und CH-Situation dagegen nicht bzw. kaum. Es wäre sinnvoll, wie der Usus ist in WP, dass die einzelnen Kulturregionen seperat dargestellt werden, man also mehrere Unterabschnitte einbaut. Der von mir gesetzte Textbaustein dazu wurde jedoch von User GregorHelms und Druchii mehrmals gelöscht, ohne bisher in der DS sachlich auf die Thematik einzugehen. Diese haben versucht anzugreiffen, zu diskreditieren und zu mauern, also zu blockieren. Da dies jedoch unmissverständlich gegen die Grundregeln von Wikipedia ist, bitte ich hier um eine 3M. mfG --77.56.118.154 10:57, 3. Feb. 2017 (CET)

Ich zitiere aus der Einleitung zum Artikel (Hervorhebung von mir): Heimatfilme bezeichnen ein Filmgenre, welches im gesamten deutschen Sprachraum mit diesem Begriff verknüpft wird. Unterschieden wird dabei heute oft zwischen „alten“ und „neuen“, bzw. „traditionellen“ und „modernen“ Heimatfilmen, wobei als Grenze meist die späten 1970er-Jahre gelten. Heimatfilme sind im deutschen Sprachraum meistens länderübergreifend entstanden, was Regisseure, Schauspieler, Landschaften und Produktionsorte angeht. Eine Unterscheidung Heimatfilm-D, A, CH ist überflüssig und verleitet zu Theoriefindungen. MfG, GregorHelms (Diskussion) 11:07, 3. Feb. 2017 (CET)

Führt die Diskussion bitte gemäß dem Intro dieser Seite im entsprechenden Abschnitt der Artikeldiskusion. Auch 3M-Verfahrensfragen haben hier nichts verloren. MFG, 141.90.9.62 10:26, 6. Feb. 2017 (CET)

Wie man allgemein sehen kann, wird die Diskussion häufig hier selber geführt.
Warum hier aber von einer IP auf die Lemma-DS verwiesen wird und da wiederum wenig substanzielle und sachbezogene, v.a. ad persona eine unwürdige Schlammschlacht, der Versuch eines älteren Mitgliedes von WP ein IP-Mitglied zu diskreditieren, u.a. mit Warnschildern von Trollen, ist keine vorbildliche Reputation für das Projekt und dessen Wirken in der Öffentlichkeit. Das dies entgegen aller schriftlichen Grundregeln von WP ist, braucht wohl nicht wiederholt zu sein. - Ist das die offizielle Seite von WP-3M? Welche Admins sind dafür verantwortlich? - Ich erwarte von Ihnen eine klärende und kohärente Antwort, andernfalls sehe ich mich gezwungen, die bisher grob mit Füssen getrete Ordnung und das allgemein geltende Recht über Ihren Rechtsdienst einzufordern. Mit verärgerten Grüssen --77.56.118.154 18:54, 9. Feb. 2017 (CET)
Möchte jemand Popcorn?--Nico b. (Diskussion) 19:44, 9. Feb. 2017 (CET)

Schulnetzwerk (EDV)[Quelltext bearbeiten]

Siehe: Diskussion:Schulnetzwerk (EDV)#Umbenennung des Klammerzusatzes

Ich bin für eine Umbenennung der Klammerzusatzes von Schulnetzwerk (EDV) auf Schulnetzwerk (Rechnernetz). Benutzer:Siwibegewp möchte den derzeitigen Klammerzusatz beibehalten. --Fomafix (Diskussion) 15:57, 3. Feb. 2017 (CET)

Ich bin eindeutig für "(EDV)". Rechnernetz greift meines Erachtens zu kurz, da die teils verlinkten Lösungen weitaus mehr als ein reines Rechnernetz sind. Insbesondere sind sog. "pädagogische" Netzwerke zahlreich vertreten, die abseits von der reinen Netzwerktechnik noch allerhand EDV-Gadgets mehr bieten. Hodihu (Diskussion) 20:04, 3. Feb. 2017 (CET)

Scheidung und Ehenichtigkeit in der katholischen Kirche[Quelltext bearbeiten]

  • Scheidung
  • Diskussion:Scheidung#RKK
  • Es geht um die Rechtslage in der Römisch-katholischen Kirche. Dabei ist es unabhängig von der zivilen Ehe bzw. Scheidung zu betrachten. Doch ein Benutzer:Turris Davidica meint, dass es nach dem Verständnis eben dieser Kirche keine Ehescheidung gibt. Nur interessieren die begrifflichen Feinheiten weder die betroffenen Eheleute noch die Zivilrichter in Deutschland. Es geht einfach darum, was ein/e gläubige/r Angehörige/r der römisch-katholischen Kirche tun muss, um nach einer unglücklich verlaufenen Ehe diese für nichtig erklären oder auflösen zu können. Es sind die Zeiten vorbei, da der Papst persönlich darüber entscheiden muss, wie das vereinfachte Verfahren[5], von demselben Benutzer hier fein säuberlich korrigiert, deulich zeigt. Diese Information fehlt nun aber in dem entsprechenden Abschnitt zu Scheidung und sollte zumindest kurz erwähnt werden. Meine wiederholten Versuche, dies mit Quelle zu ergänzen, hat der genannte Benutzer rückgängig gemacht. er wirft mir unsachlich vor, ich würde Begriffe vermischen. Doch die Formulierung im ersten Satz "Nach dem Rechtsverständnis der römisch-katholischen Kirche ist eine Scheidung nur in zwei eng begrenzten Fällen möglich" stammt erstens nicht von mir und wurde zweitens so unbeanstandet stehen gelassen. Daher bitte ich um eine Dritte Meinung, wie nun weiter verfahren werden soll. Schließlich wird das auch unter Katholiken diskutiert, was in der jetzigen Version - wenn auch auskommentiert[6] - nachvollzogen werden könnte. --BunteWelt (Diskussion) 16:08, 3. Feb. 2017 (CET)

Line Dance[Quelltext bearbeiten]

Bitte trage hier ein:

  • Beitrag auf der Seite Line Dance
  • Verändert wurde vor wenigen Tagen zunächst großflächig, das wurde wieder gelöscht. Der Grund, das einfach zu viel auf einmal ... war mir klar,ich war einverstanden!
  • Dann allerdings versuchte ich es mit kleinen Änderungen z.B. in der für Line Dance spezifischen Aufteilung der Tanzarten und in den Quellen. Da ich selbst Autorin des Fachbuches Von Anchor Step bis Weave bin, habe ich das als Quelle eingefügt. Das war keine Werbung, wie vom Korrektor angeprangert, sondern eine fundierte Quellenangabe.

Wenn vor der Korrektur die Quelle gesichtet worden wäre, wäre leicht ersichtlich gewesen, das dieses Buch tatsächlich das Standardwerk für den Deutschsprachigen Raum ist. Es gibt kein anderes aktuelles Fachbuch. Die Line Dancer in Deutschland, Österreich und der Schweiz kennen dieses Buch und nutzen es regelmäßig. Ich bin gerne bereit, alles sachlich zu diskutieren. Was ich nicht gut finde ist, dass meine Inhalte, an denen ich nun auch lange Zeit gesessen habe, einfach raus gelöscht werden. Ohne wirkliche Info, einfach so. Es gibt hier einen Nutzer namens Alexander Stohr. Ich denke, dass er meine fachlichen Angaben, Änderungen, Korrekturen bestätigen kann.

Gebt mir bitte eine Chance! Liebe Grüße Astrid

-- Cheesy-Linedance (Diskussion) 19:34, 4. Feb. 2017 (CET)

Kurz der Link zur Diskussion: Diskussion:Line Dance#Abschnitt "Choreographie".--Zweifelfreund (Diskussion) 09:42, 7. Feb. 2017 (CET)

Ist „Alternative Fakten“ ein „Contradictio in adiecto“ („Widerspruch in sich“)?[Quelltext bearbeiten]

Danke, -- Hungchaka (Diskussion) 12:14, 5. Feb. 2017 (CET)

Ich finde dazu weder eine Quelle, noch scheint es mir auf das Beispiel der Amtseinführung mit dem "größten Publikum aller Zeiten" (oder so ähnlich) zuzutreffen. Das ist sprachlich doch völlig korrekt und eben kein Widerspruch. Der Widerspruch zur Faktenlage kann ausschließlich durch zusätzliche Recherche (oder Faktenwissen) aufgedeckt werden.--OecherAlemanne (Diskussion) 12:27, 5. Feb. 2017 (CET)
Danke! - Bitte auf der entspr. Disk antworten..., --Hungchaka (Diskussion) 13:02, 5. Feb. 2017 (CET)

Melania Trump[Quelltext bearbeiten]

  • Melania Trump
  • Diskussion:Melania_Trump#Video_oder_Bild
  • Es geht um die Frage ob das Video in dem Personenartikel, welches den Vergleich zwischen ihrer Rede und der Rede von Michelle Obama zieht, weiter drin bleiben soll oder durch ein Bild ausgetauscht werden soll. Grundlegende Punkte wurden in dem verlinkten absatz ausgetauscht, deutlich ausführlich wurde im absatz darüber diskutiert, allerdings auch mit anderen themen und etwas direkter.

-- Joobo (Diskussion) 18:38, 5. Feb. 2017 (CET)

Konflikt um Erweiterung des Artikels Barack Obama[Quelltext bearbeiten]

Hallo Interessierte,

ich möchte nach eurer Meinung dazu fragen, ob einige tätsächliche Änderungen von Obamas Politik durch Dekrete Trumps bereits in den ersten zwei Wochen seiner 1. Amtszeit in den Obama-Artikel aufgenommen werden sollen. Ich hatte zunächst mal nur einen belegten Satz dazu geschrieben, wollte aber noch drei weitere Beispiele ergänzen. Der Satz ist gelöscht worden, ohne vorher die Diskussionsseite zu bemühen. Inzwischen läuft dort ein Diskurs Diskussionsseite Barrack Obama, atomabkommen iran. Auf eure Stellungnahmen zum Thema bin ich gespannt.

Herzliche Grüße von --Anima (Diskussion) 23:32, 5. Feb. 2017 (CET)

League_of_Legends[Quelltext bearbeiten]

https://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:League_of_Legends#Kritik Sektion Relevanz

Ich bin der Meinung das eine sonst übliche Kritiksektion in dem speziellen Fall wenig Sinn macht, da das Spiel alle 2 Wochen leicht verändert und alle 6 Monate ein größeres Update erfährt. Die angegebene Kritiksektion ist EXTREM veraltet, aber selbst "neue" Kritiken wären alle älter als 3 Jahre(meiner Meinung nach praktisch ein komplett anderes Spiel). Mein "Gegenspieler" ist der Meinung das Kritiken IMMER zu einer Wikipediaseite gehören und diese unabhängig vom Alter nicht an Relevanz verlieren egal wie sehr das Spiel sich verändert. --Wolfguardian64 (Diskussion) 02:00, 6. Feb. 2017 (CET)

diverse Theater und Schulen[Quelltext bearbeiten]

Auf Wikipedia:Kurze Artikel schlummern einige ungekennzeichnete Begriffsklärungsseiten. Meine entsprechenden Ergänzungen wurden kommentarlos revertiert, auf ANfrage kam keine Antwort. Daher hier:

sind alle als Begriffsklärung zu kennzeichnen. Andere begründete Meinungen? -- Eingangskontrolle (Diskussion) 17:07, 7. Feb. 2017 (CET)

Kabinett Trump[Quelltext bearbeiten]

Danke, -- Hungchaka (Diskussion) 18:11, 7. Feb. 2017 (CET)

Nun ja, Benutzer:Liesel hat schon recht. Auch der Artikel-Vorschlag Präsidentschaft Donald Trump scheint vernünftig. Ein Überfrachtung des Personenartikels würde damit vermieden. Es dürfte ja kein Problem sein, Links auf den Artikel Präsidentschaft Donald Trump in Kabinett Trump sowie Donald Trump einzubauen. Gruß -- Erdenstern (Diskussion) 18:21, 7. Feb. 2017 (CET)

Farid Esack[Quelltext bearbeiten]

Ich bitte um weitere Blicke auf die jüngsten Edits. Danke, ca$e 22:39, 7. Feb. 2017 (CET)

??? Eine aktuelle Diskussion gibt's nicht, muss man suchen, hat bisher nicht stattgefunden? -- Erdenstern (Diskussion) 23:59, 7. Feb. 2017 (CET)
Versionsgeschichte vom 7. inkl Kommentar.-- Leif Czerny 15:06, 9. Feb. 2017 (CET)
nach einem wie auf der Artikeldiskussionsseite begründeten pseudobegründeten regelwidrigen Totalrevert sind die vorgenommenen um noch weitere Präzisierungen und Ergänzungen erweitert. Leider wurde eine Fortsetzung dieserart Löschungen angekündigt. Nachdem seit gestern und einer zwischenzeitlichen VM aber keine weiteren Störmanöver im Artikel auftraten und lediglich eine IP noch ihr nicht weiter inhaltich motiviertes +1 notiert hat, kann das insoweit als erledigt gelten, jedoch wäre im Artikel noch viel mehr zu tun und handelt es sich um einen leider gerade durch Newstickeritis aufmerksamkeitsstarken Honeypot. Wer hier erledigt setzen mag, meinetwegen, wer mit ein Auge darauf haben mag, idealerweise mit Kenntnissen entweder unserer Regularien oder der Fachliteratur in Bereichen südafrikanischer politischer Bewegungen / rezenter islamischer Befreiungstheologie, oder beidem, noch lieber! ca$e 18:08, 10. Feb. 2017 (CET)

Stratigraphie (Geologie)[Quelltext bearbeiten]

Ich bitte um eine Dritte Meinung!
  • Mathematische Eigenschaften des Modells
  • Meine Darlegungen über mathematische Eigenschaften des Artikels werden strikt abgelehnt. Ich befürchte die Löschung meines Beitrags, was die Relevanz des Artikels mindern würde. Wären die Zurückweisungen unberechtigt, würde ich die zuvor gelöschten Inhalte meiner Vorschläge zur Erklärung der Geologie ebenfalls als unberechtigt einschätzen.

-->

-- Hans Eckhard Offhaus (Diskussion) 20:29, 10. Feb. 2017 (CET)

Martin Schulz[Quelltext bearbeiten]

-- Caesar Mitis (Diskussion) 15:09, 11. Feb. 2017 (CET)

Lernen[Quelltext bearbeiten]

Diese Diskussion verlief wenig fruchtbar. Ich wollte eine Passage im Artikel "Lernen" entfernen, deren Inhalt falsch ist, nach aller mir bekannter Fachliteratur. Dies sahen zwei weitere Benutzer anders, stellten den fraglichen Abschnitt wieder ein. Nach einer Edit-War-ähnlichen Situation wurde eine Artikelsperre bewirkt. Ich hoffe, eine dritte Meinung kann die Situation auflösen.

-- 141.70.4.159 18:02, 12. Feb. 2017 (CET)

Hat sich nun doch überwiegend erledigt. --141.70.4.159 18:27, 12. Feb. 2017 (CET)

Wikipedia:Gesichtete Versionen[Quelltext bearbeiten]

Wikipedia:Gesichtete Versionen , Wikipedia:Gesichtete Versionen/Rechtevergabe Wikipedia_Diskussion:Gesichtete_Versionen#manuelle Vergabe von passiven Sichterrechten? Ich bin der Meinung dass der Ausdruck " Das passive Sichterrecht wird in der Regel auch an Benutzer mit wesentlich weniger Erfahrung vergeben, sofern diese eindeutig konstruktiv mitarbeiten. " defacto nicht angewendet wird und daher gestrichen werden sollte. Fragt man nämlich an bei "/Rechtevergabe" wird auf die Kriterien für das aktive Sichterrecht (die auf der Seite oben angegeben sind) verwiesen und bis man die hat, hat man das passive Sichterrecht ja schon längst automatisch erhalten.


-- Wolfguardian64 (Diskussion) 23:50, 13. Feb. 2017 (CET)

Wolfgang Lüth[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel Wolfgang Lüth ist eine Bildunterschrift strittig. Es geht darum, ob es (1) sich offensichtlich um ein „NS-Propagandabild“ handelt, sodaß (2) keine Beleg dafür nötig sind, und ob (3) dies bedeutet, daß dies in der Bildunterschrift extra hervorgehoben werden sollte oder nicht. Beiträge bitte unter Diskussion:Wolfgang Lüth#Bildbeschreibung. --Q-ßDisk. 10:23, 14. Feb. 2017 (CET)

The Book of Eli[Quelltext bearbeiten]

Es geht um diese belegte Ergänzung [7]. Verschiedene Quelle und auch Benutzer sehen beim Film bzw. bei einer Filmszene eine Anlehnung an Fahrenheit 451. Ein Benutzer lehnt diese Bewertung ab und meint "Vielleicht wird hier einfach nur eine Sache gemacht (ein Buch auswendig lernen), die möglicherweise zufällig auch in einem anderen Film gemacht wird. Ich bin immer noch nicht überzeugt. Vielleicht holst Du eine 3M ein [...]"[8] Der Sachverhalt wurde hier diskutiert und nötige Belege/Referenzen für die Bewertung verlinkt [9]. Da die verschiedenen Argumente nun ausgetauscht wurden und noch keine Einigung und Verbesserung erzielt werden konnte, möchte ich nun Dritte Meinungen zu dem Fall einholen. --MarcelBuehner (Diskussion) 13:22, 14. Feb. 2017 (CET)

Selbsttäuschung[Quelltext bearbeiten]

Im etwas Stub-haften Artikel Selbsttäuschung bestehen Konflikte darüber, wie die Einleitung zu formulieren sei und wie die knappen Inhalte dargestellt und auf Abschnitte verteilt werden sollen. Da die Fronten verhärtet sind, bewegt sich die Diskussion inhaltlich nur wenig, statt wurde ein Nebenkriegsschauplatz zur Frage aufgemacht, ob Tippfehler in größerer Zahl einen ÜA-Baustein rechfertigen oder ob inhaltliche Gründe genant werden sollten. Über Dritte Meinung hinaus wären weitere Beiträge zum Artikel wünschenswert -- 84.136.147.189 10:10, 15. Feb. 2017 (CET) =Leif Czerny von unterwegs.

PS: Die Artikeldisk ist vergleichweise übersichtlich, der Form halber verweise ich gerne aber auf die Abschnitte Diskussion:Selbsttäuschung#Ausbau_der_Einleitung undDiskussion:Selbsttäuschung#Umschreiben_des_Artikels_Anfang_2017.

Riedenburg[Quelltext bearbeiten]

Diesmal kein Link zur Diskussionsseite, da die zum Artikel reicht: Es geht nämlich um die 3M zu einem SLA, der direkt dort diskutiert wird. Riedenburg war ein paar Tage eine BKS, soll aber nun auf Wunsch von MatthiasB wieder der Titel der Seite Riedenburg (Niederbayern) geben. Dagegen gab es Einspruch, da es viele Bedeutungen gibt, unter anderem einen Stadtteil von Salzburg, der größer als die bayerische Gemeinde ist. Bitte um 3M, was nun unter Riedenburg zu finden sein soll und ob das Wikipedia:WikiProjekt Kommunen und Landkreise in Deutschland hier zuständig ist, obwohl neben deutschen Kommunen zwei mittelalterliche Personen, ein Salzburger Stadtteil sowie ein Kloster und eine Bahnhaltestelle in Vorarlberg betroffen sind.

-- Baladid Diskuſſion 11:34, 15. Feb. 2017 (CET)

Edit: Die Diskussion findet inzwischen auf der Diskussionsseite statt, wo sie hingehört. Baladid Diskuſſion 12:35, 15. Feb. 2017 (CET)

Könnt ihr euch bei dem Verschiebe-War mal um die Linkanpassungen wenigstens der wichtigsten kümmern? Wo ist denn nun die 3M-Diskussion? Die finde ich nicht. Und ganz ohne BKL (welche Form auch immer) ist alles Quatsch. Und das hier kann ja wohl nicht euer ernst sein?! Also bitte: Wenn hier 3M erwünscht ist, dann erbitte ich einen Links auf die passende Diskussionsseite. Und was die BKL betrifft, da ist wohl Riedenburg (Begriffsklärung) mit gemeint, und da finde ich nur einen selbständigen Ort mit diesem Namen, alles andere sind Ortsteile u.ä., historische geogr. Objekte und von geografischen Objekten abgeleitete Namen von untergeordneter Wichtigkeit. Da war also zumindest formal früher alles korrekt, außer es kann jemand konkrete Belege dafür liefern, dass da manche Artikel gleichbereichtigt behandelt werden müssen. Das ist aber bei diesem Verschiebe-Kuddelmuddel nicht ersichtlich. Meine Bitte: Bitte erst alles wieder so herstellen, wie es zuvor war, danach kann man dann in Ruhe diskutieren. Alles andere führt nur zu überflüssiger Verärgerung auf allen Seiten. --H7 (Diskussion) 13:57, 4. Mär. 2017 (CET)

Bundespräsident (Deutschland)[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel Bundespräsident (Deutschland) steht hinsichtlich der vom Bundespräsidenten vorzunehmenden Ernennung des Bundeskanzlers derzeit:

"Jedoch hat bisher jeder Bundespräsident den Kandidaten der bei der Bundestagswahl siegreichen Koalition zum Bundeskanzler vorgeschlagen."

Ein Benutzer hat den Satz in der genauen Formulierung kritisiert, da einige der Koalitionen ja nicht als solche in die Bundestagswahl gezogen sind. Er hat daher folgende Neuformulierung vorgeschlagen:

"Jedoch hat bisher jeder Bundespräsident den Kandidaten der nach der Bundestagswahl gebildeten Koalition zum Bundeskanzler vorgeschlagen."

Ein für mich gut begründeter und der grundgesetzlichen Vorgehensweise entsprechender Textvorschlag. Ein anderer Benutzer lehnt die Änderung jedoch ab, zunächst mit dem Argument, dass die Koalitionen ja schon vorher feststehen würden. Das war mindestens bei der Bundestagswahl 1969 und der Bundestagswahl 2005 nicht der Fall. Darauf angesprochen, wurde argumentiert, dass die meisten Wähler aber taktisch wählen würden und daher eine Koalition siegreich sei. Das mag inzwischen so sein, über Jahrzehnte war die Mehrheit der Wähler aber Stammwähler (und ist es vielleicht immer noch, ich habe gerade keine aktuellen Studien dazu). Eine oder mehrere dritte Meinungen wären daher hilfreich. Diskutiert wird dazu hier: Diskussion:Bundespräsident (Deutschland)#Ernennung Bundeskanzler. -- Wdd (Diskussion) 16:52, 15. Feb. 2017 (CET)

Eberhardsfässchen[Quelltext bearbeiten]

  • Die Diskussion dreht sich um die korrekte Bezeichung: Volksmund oder Dialekt?

(falsch signierter Beitrag von Elmie (Diskussion | Beiträge) 10:49, 16. Feb. 2017‎)

Andauernder Edit-War bei Friedrich dem Großen[Quelltext bearbeiten]

Seit Monaten haben wir nun schon einen Edit-War im Artikel Friedrich II. (Preußen), der immer noch nicht beendet ist. Nach einer völlig unbegründeten Komplettlöschung eines von Phi überarbeiteten Textabschnittes durch GS63, wurde von mir eine überarbeitete Version in den Artikel einstellt, die einige Fehler der Version von Phi vermieden und die Ansichten der meisten Mitdiskutanten berücksichtigt hat, wie auf der Diskussionsseite eingehend begründet worden ist. Dieser Beitrag ist wieder entfernt worden, weil es angeblich keinen Konsens dafür gab, obwohl eine kleine Mehrheit der Mitdiskutanten durchaus für eine Änderung und Umstrukturierung des Artikels war. Zudem gibt es keine Mehrheit gegen meinen Beitrag, nur einige Benutzer, die offensichtlich bestimmte Inhalte nicht im Artikel haben wollen. Meine gut belegte Überarbeitung zum Thema "Homosexualität" und auch meine Ergänzungen zu Friedrichs Kunstliebe wurden jedenfalls einfach weggelöscht. Siehe [10]. Zwei Lager von Benutzern stehen sich beim Edit War gegenüber: auf der einen Seite Phi, Gloser, Julius1990, GS63 (der einfach nur löscht) und am Rande ArminP, auf der anderen Seite ich, Barnos, Amanog, Wikiwierick, Magister und am Rande Anima. Interessant ist dabei, dass ich meine Beiträge überwiegend mit Literaturhinweisen auf akademische Fachtexte begründe, die Gegenseite aber überwiegend zum Mittel der Unterstellung und falschen Behauptung, ja bei Einstellung bestimmter Inhalte sogar zu unberechtigten Vandalismusmeldungen greift, um die ausreichend belegten Ergänzungen zu verhindern. Dies geht aus den Äußerungen auf der Diskussionsseite klar hervor. Seit fast zwei Wochen ist der Friedrich-Artikel nicht mehr verbessert und an der mehrfach geforderten Umstrukturierung nicht weitergearbeitet worden, und auch die lange Diskussion auf der Diskussionsseite, die zu einem Konsens führen sollte, wurde nicht weitergeführt. Offensichtlich liegt genau dies im Interesse der kleinen Gruppe von Benutzern, die bereits seit Monaten verhindern will, dass bestimmte, belegbare Inhalte zu Friedrichs Sexualität im Artikel auftauchen, und dies, obwohl ich mir die Mühe gemacht habe, die aktuellen Ansichten gerade jener Fachleute, die sich am intensivsten mit der heiklen Thematik beschäftigt haben, mit einschlägigen Literaturhinweisen in den Artikel einzubringen. Wie also ist im vorliegenden Fall zu verfahren? Meines Erachtens belegt die Literaturlage eindeutig, dass ich mit meiner Version richtig liege. Aber dies wird von meinen Gegnern unverständlicherweise nicht akzeptiert. Dritte Meinungen von Interessenten, die bisher am Edit-War nicht beteiligt waren, werden erbeten. Kunst-Theodor (Diskussion) 18:19, 16. Feb. 2017 (CET)

SüdwestBus[Quelltext bearbeiten]

-- nenntmichruhigip (Diskussion) 13:35, 18. Feb. 2017 (CET)

Man sollte bei einer 3M-Anfrage bitte die ganze Wahrheit darstellen. Fakt ist zunächst einmal, daß es lt. Liniennetzplan auf der Website des Verkehrsunternehmens (oben dankenswerterweise schon verlinkt) offenbar Buslinien des Unternehmens im linksrheinischen Gebiet der Südpfalz gibt. Das nahm ich zum Anlaß für einen entsprechenden Lückenhaft-Wartungsbaustein mit dem Hinweis "Durch SWB betriebene Linien in der Südpfalz fehlen komplett" - auf Basis der Beleglage (Liniennetzplan) ist dieser Baustein allemal gerechtfertigt, allerdings versucht der 3M-Steller vehement, diesen Baustein zu verhindern, mit dem Ergebnis einer Artikelsperre.
Den tatsächlichen Beweis, daß SüdwestBus entgegen der Beleglage im strittigen Gebiet keine Linien fährt, hat der Antragsteller bisher noch nicht erbracht. Diesen Löschvandalismus dann noch mit einem Link zu einem Aufgabenträger, der gar nicht mal für das komplette strittige Gebiet zuständig ist, zu untermauern, ist fragwürdig.
Generell ist das Verhalten des Antragstellers, einen sachlich korrekt begründeten und durch Quellen berechtigten Wartungsbaustein verhindern zu wollen, nicht nachvollziehbar.--Squarerigger (Diskussion) 14:30, 18. Feb. 2017 (CET)
An die anderen hier mitlesenden: Was davon habe ich denn anders dargestellt? Selbstverständlich kann man auch beim KVV nachschauen, gibt aber auch kein anderes Ergebnis. --nenntmichruhigip (Diskussion) 14:47, 18. Feb. 2017 (CET)

Zur Info: Es gab noch keine (zumindest keine hilfreiche: Nur die Aussage, dass ich Recht habe, ohne weitere Begründung und die Fortführung der unsinnigen Wartungsbaustein-Diskussion helfen nicht wirklich weiter) dritte Meinung und ich habe jetzt mal auch bei WP:BLGF nachgefragt. --nenntmichruhigip (Diskussion) 14:13, 27. Feb. 2017 (CET)

Lectorium Rosicrucianum[Quelltext bearbeiten]

Hallo zusammen, es geht um den Artikel Lectorium Rosicrucianum. Der Artikel wird/wurde primär von 3 Benutzer "bewacht" und auf der dortigen Diskussionsseite der letzten Jahre kann man schön beobachten, wie vor allem Benutzer:Mr. Froude und Benutzer:Lectorium beharrlich an ihrer Version festhalten und "argumentieren". Der Artikel erscheint mir persönlich nicht ausgewogen genug zu sein. Die Quellenangaben sind schlicht zu einseitig. So kommt ein Autor (Lamprecht) dort 8 mal im Artikel vor und 43 mal im Quellennachweis (von 133 Quellennachweise). Harald Lamprecht ist Beauftragter für Weltanschauungs- und Sektenfragen der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens und Geschäftsführer des Evangelischen Bundes, Landesverband Sachsen. Und im selbigen Artikel kommt die Evangelische Zentralstelle für Weltanschauungsfragen 9 mal vor. Auf der Diskussionsseite wurde vorgeschlagen Heinrich Wilms mit einzubauen, da er auch in dem Artikel als Autor unter Literatur steht, was aber abgelehnt wird. Es werden Fragen gestellt und sie werden nicht beantwortet, es werden Vorschläge gemacht und man geht nicht darauf ein, siehe hier:Diskussion:Lectorium_Rosicrucianum#Vereinsrecht_und_demokratische_Elemente und eben die letzten Jahre. lg ¿! .א.מ.א 20:04, 19. Feb. 2017 (CET)

... und auch hier wurden selbstverständlich alle Fragen beantwortet und die Vorschläge diskutiert und teilumgesetzt. Nun aber gegen eine peer-reviewte wissenschaftliche Publikation zu trommeln, offensichtlich ohne diese einzige Dissertation zum Thema überhaupt gelesen zu haben, die in den akademischen Diskurs zum Thema einbezogen, und der darin viel Gewicht beigemessen wird, nur weil man mit deren Content nicht konform geht, entbehrt nicht einer gewissen Komik.--Lectorium (Diskussion) 01:12, 20. Feb. 2017 (CET)
Die Sachargumente sind im aktuellen Artikel nicht angemessen berücksichtigt. Quellen aus dem theologischen Diskurs werden verwendet, um eine organisationsrechtliche Charakterisierung abzuleiten. Säkulare Quellen wir das Bürgerliche Gesetzbuch und Einträge in amtliche Register werden nicht berücksichtigt. Die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts, zitiert nach dem Buch eines Jura-Professors wird nicht berücksichtigt. Das erwähnte Buch wird ohne Belege als ' nicht zulässig' bezeichnet. --Hermogenes33 (Diskussion) 19:27, 24. Feb. 2017 (CET)

Gedankenexperiment[Quelltext bearbeiten]

  • Verweis zum Artikel: Gedankenexperiment
  • Verweis zum bereits bestehenden Diskussionsabschnitt: Diskussion:Gedankenexperiment Abschnitt: Literatur - Ergänzung vom 06.02.2017
  • Ich wollte der Literaturliste des Artikels einen Literaturhinweis hinzufügen, dieser wurde kurze Zeit später von Alturand wieder rückgängig gemacht. Wir sind uns beide nun nicht sicher ob das von mir vorgeschlagene Buch gut zum Artikel passt, oder ob die bestehende Liste bereits ausreicht.

Wir würden uns freuen, wenn uns eine weitere Meinung bei der Entscheidungsfindung helfen könnte.

Viele Grüße, -- Dinock90 (Diskussion) 20:56, 20. Feb. 2017 (CET)

Medellín[Quelltext bearbeiten]

  • Diskussion
  • Es gibt Uneinigkeit ob der getötete Kokainboss und Massenmörder Pablo Escobar mit Namen im Artikel Medellín überhaupt erscheinen soll. Hat der Mann eine solche Bedeutung dass man ihn nennen soll oder genügt ein Verweis im Artikel über den Drogen- bzw. Kokainkrieg in der Stadt. Tokota (Diskussion) 19:29, 21. Feb. 2017 (CET) Tokota (Diskussion) 19:27, 21. Feb. 2017 (CET)

Australien - Illustration de s Abschnitts: Konflikt mit Osttimor[Quelltext bearbeiten]

Auf der Disk gibt es einen Disput um die Bebilderung eines Abschitts, der schon zu einer VM und Artikelsperre aufgrund Edit-Wars geführt hat. Ein User möchte in bestimmtes Bild im Artikel haben, andere User haben Alternativen vorgeschlagen und per Mehrheitsbeschluss das ursprüngliche Bild aus dem Artikel entfernt, was zur VM geführt hat. Auf bitte eines der Diskutanten: Bitte um 3M. -- Alturand (Diskussion) 22:28, 23. Feb. 2017 (CET)

KenFM[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel zu KenFM wird derzeit diskutiert ob eine bestimmte Information zur Reichweite des Medium vorhanden sein soll. Entgegen der sonst bei YouTube Kanälen üblichen Praxis die Abonnentenzahlen schlicht in eine InfoBox zu schreiben (vgl. u. A. PewDiePie oder LeFloid) wird die Reichweite in diesem Artikel durch eine Schrift auf einer politischen Stiftung belegt. In dieser politischen Schrift weist der Autor darauf hin, dass entsprechende Werte (Abonnenten etc.) manipulierbar seien, ohne jedoch die Aussage im Allgemeinen oder für den speziellen Fall einen Beleg anzuführen. Dies wird durch mehrere Autoren kritisiert, die diese Zusatzinformationen gerne entfernt haben möchten. Dem setzen andere Autoren entgegen, dass dies so aber in der Quelle steht. Wir bitten um dritte Meinungen Die Diskussion findet hier [11] statt. Dritte Meinungen bitte hier [12] beitragen -- Stephan.rehfeld (Diskussion) 17:59, 25. Feb. 2017 (CET)

Freie Demokratische Partei[Quelltext bearbeiten]

Es geht um die Frage, ob die FDP als eine wirtschaftsliberale Partei bezeichnet werden kann. Ein Benutzer möchte diese Bezeichnung unbedingt aus der Infobox streichen und lässt nicht locker. Ich sehe dafür keinen Anlass. Bevor der Edit-War eskaliert bitte ich um eine dritte Meinung. Diskussion: Diskussion:Freie_Demokratische_Partei#Wirtschaftsliberalismus

Der Benutzer argumentiert, es gäbe verschiedene Strömungen innerhalb der FDP, weshalb man nur den "kleinen gemeinsamen Nenner" in der Infobox nenne sollte. Ich sehe das anders. Die Quellen sprechen klar von einer durchweg wirtschaftsliberalen Ausrichtung. Andere Quellen legen nahe, dass es gar keine fest organisierten gegensätzlichen Strömungen bzw. Flügel in der FDP gibt. Deshalb bin ich der Auffassung, dass die Zusatzinformation "wirtschaftsliberal" auf jeden Fall in der Infobox genannt werden sollte, da ansonsten ein verzerrtes Bild von der FDP gezeichnet wird. -- TheRandomIP (Diskussion) 13:29, 26. Feb. 2017 (CET)

Daniele Ganser 2[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel und die Diskussion entspricht nach meiner Meinung nicht den Wikipedia Richtlinien im Bezug auf WP:BIO Vielen Dank Dl4gbe (Diskussion) 23:11, 28. Feb. 2017 (CET)

Er versteht unter neutral möglichst kritikarm. Und viel Eigensicht des Lemmagegenstands, statt Rezeption in guten Quellen. Grüße vom Sänger ♫ (Reden) 23:17, 28. Feb. 2017 (CET)
Wo wird das Thema angesprochen? --M@rcela Miniauge2.gif 23:19, 28. Feb. 2017 (CET)
Aktuell hier, aber Dl4gbe vertritt diese These eigentlich quer durch die Disk. Grüße vom Sänger ♫ (Reden) 23:39, 28. Feb. 2017 (CET)

Jürgen Todenhöfer[Quelltext bearbeiten]

Disk hier

Es wird diskutiert, ob ein Abschnitt reinkommt. Es sprechen mehrere Gründe dagegen. 1.Es ist eine Primärquelle. Der Autor beschreibt darin selbst seine Gründe, wieso er die Zeitschrift "Freitag" verlässt. 2. Der Herausgeber der Primärquelle ist eine politische Vertretung und verstößt gegen WP:BLG "Umgang mit parteiischen Informationsquellen" 3. Die Resonanz dazu fehlt das gänzlich. 4. Man würde Lobbying der Zeitung unterstützen, wenn man es dazu noch in den Wikipediartikel packt.

Dagen wird argumentiert, dass man "das Problem durch Nennung der Quelle im Fließtext lösen" könne. Das Statement sei zudem trotzdem eine nützliche Verbesserung des Artikels

-- Rottman67 (Diskussion) 11:46, 2. Mär. 2017 (CET)

Der Herausgeber ist Körperschaft des öffentlichen Rechts, nämlich der Zentralrat der Juden, und die zitierte Zeitung die Jüdische Allgemeine. Es handelt sich um eine redaktionellen Beitrag, der Autor ist dort festangestellt. Der Kollege vertritt übrigens in gleicher Sache auch die Auffassung, dass Interviews in SZ und taz unzulässige Primärquellen seien. --Feliks (Diskussion) 11:53, 2. Mär. 2017 (CET)

Ne das mit den Interviews passt schon so --Rottman67 (Diskussion) 12:11, 2. Mär. 2017 (CET)
ach, jetzt schon? gestern war es noch so unpassend [13], dass du darüber den inuse-Baustein mutwillig missachtest [14] hast? --Feliks (Diskussion) 12:31, 2. Mär. 2017 (CET)
Darf ich auf das Seitenintro und den Umstand hinweisen, dass nicht hier diskutiert wird? Anfrage und eine Gegendarstellung reichen hier vollkommen, den Rest bitte auf der oben verlinkten Artikeldisk, danke. Grüße --GUMPi (Diskussion) 12:42, 2. Mär. 2017 (CET)

Erich Häßler[Quelltext bearbeiten]

Erich Häßler war während der NS-Zeit an einem der Zentren der Kindereuthanasie tätig. Soll diese Tatsache in der Einleitung genannt werden? Diskussion hier. --CorrectHorseBatteryStaple (Diskussion) 14:45, 2. Mär. 2017 (CET)

Gegendarstellung gem Intro wegen tendenziöser Frageformulierung: : E.H. war während der NS-Zeit an der Kinderklinik der Uni Leipzig tätig, welche auch in einer Quelle als "eines der Zentren der Kinder-Euthanasie" bezeichnet wurde. Für eine tatsächliche Beteiligung von E.H. an der Euthanasie gibt es allerdings keinen Beleg. Umstritten ist, ob der Hinweis auf ein "Zentrum der Kindereuthanasie" unter diesen Umständen bereits in der Einleitung erwähnt werden soll. --Zxmt Nutze Dein Stimmrecht! 18:32, 2. Mär. 2017 (CET)

Prostitution in der Antike[Quelltext bearbeiten]

  • Prostitution in der Antike
  • Widersprüchliches
  • Im o.a. Diskussionsabschnitt zum Artikel habe ich widersprüchliche Angaben im Artikel angesprochen, die ich nach kurzer Recherche nicht auflösen konnte. Nach weiterer Recherche fiel mir sogar auf, dass diese Angaben in der entsprechenden Fachliteratur sogar explizit abgelehnt werden. Die zum Artikel angegebene Fachliteratur sowie die weiteren Referenzen stützen die fraglichen Angaben auch nicht. Daher habe ich die fraglichen Angaben entfernt, woraufhin der Kollege Marcus Cyron mir fehlendes Sachverständnis vorwarf und meine Bearbeitungen revertierte. Nun räume ich mangelndes Sachverständnis meinerseits durchaus ein, bin aber dennoch der Ansicht, dass Schlussfolgerungen wie, dass Prostituierte im alten Rom den männlichen Nachwuchs "entsorgten", während weiblicher sozusagen als "Altersvorsorge" aufgezogen wurde, schon in irgendeiner Weise durch reputable Literatur belegt sein sollten. Dieser Schlussfolgerung widerspricht aber ebenjene Fachliteratur nach meinen Recherchen. Daher bitte ich hier um weitere Meinungen zur Sache.

-- Schwarz7201 (Diskussion) 17:24, 2. Mär. 2017 (CET)

Antifaschistisches Infoblatt[Quelltext bearbeiten]

Antifaschistisches Infoblatt wurde vor kurzem komplett überarbeitet. Ich habe einen Verweis auf eine Aussage des Autoren Armin Pfahl-Traughber eingefügt. Um diese Aussage wurde eine, aus meiner Sicht unzulässige, Referenz gebastelt und der Satz hinzugefügt "Innerhalb der Politikwissenschaften haben diese Theorie und Fachvertreter wie Pfahl-Traughber mit ihren Thesen eine Sonderrolle." Auch dies halte ich nicht für angemessen. Argumentiert wird, dass man diese Zusammenhänge nicht verheimlichen dürfe. Ich bitte um dritte Meinungen unter Diskussion:Antifaschistisches_Infoblatt#Nach_Revert. --Gripweed (Diskussion) 19:02, 3. Mär. 2017 (CET)

Amaszonas del Paraguay - Entstehungsgeschichte einer Firma hat im Firmen-Stub nichts verloren?[Quelltext bearbeiten]

Marquee Moon (Band)[Quelltext bearbeiten]

--Rustikal (Diskussion) 22:13, 6. Mär. 2017 (CET)

Bürgerwehr Freital[Quelltext bearbeiten]

Es geht um die Erwähnung der Baukosten für das Gerichtsgebäude. Siehe hier. Dritte Meinungen bitte unter: Diskussion:Bürgerwehr Freital#Relevanz "5,5 Mio. teures Gebäude"

-- Es lebe der Zentralfriedhof (Diskussion) 16:41, 7. Mär. 2017 (CET)

Konflikt bei den Namenskonvetionen: Genus von Flugzeugtypen[Quelltext bearbeiten]

Liebe Mitarbeiter des Portals, in der Portalunterseite zu den Namenskonventionen gibt es einen Konflikt um zwei Thesen eines Benutzers:

  1. Es wird behauptet, dass die übersetzte Bedeutung eines Wortes maßgebend für das Genus eines Flugzeugs sei, z.B.: „Lockheed Hercules“: „Hercules“ ist auf Deutsch „der Herkules“, also sagt man entsprechend auch „der Lockheed Hercules“. Dies soll so als Konvention aufgenommen werden.
  2. Es wird behauptet, dass Flugzeuge in der Schweiz grundsätzlich maskulin sind.

Ich bitte hierbei um die Mithilfe von euch. --Anesinan (Diskussion) 08:25, 8. Mär. 2017 (CET)

Florian Hahn[Quelltext bearbeiten]

  • Florian Hahn
  • Diskussion:Florian Hahn#Vorwürfe von Okt. 2016 löschen
  • Ich habe vorgeschlagen, den Abschnitt mit der Kritik an Hahns Mitgliedschaft im Aufsichtsrats einer Luftfahrtfirma zu löschen. Begründung: Die Kritik ging im Oktober 2016 durch die Medien. Trotz der Forderung eines Richters nach Änderungen beim Verhaltenskodex für Abgeordnete ist seitdem nichts passiert. Ich zweifle daher die Relevanz an. Zudem berufe ich mich auf WP:BIO#Resozialisierung. Was für Verurteilungen gilt, muss auch für folgenlose Vorwürfe gelten. Dauerhaft ist dieser Abschnitt nicht im Artikel zu halten, zumal das Thema abgeschlossen ist. Benutzer:Braveheart ist der Meinung, dass der Abschnitt im Artikel bleiben soll, da "für Politiker wie Hahn, die sonst kaum in der Öffentlichkeit auffallen" der Zustand relevant sei. Ich bin der Meinung, dass bei Hahn, unabhängig seiner Sichtbarkeit in der Öffentlichkeit, kein zweierlei Maß bezüglich der Wikipediaregeln gelten kann. Beiträge bitte in der Artikeldiskussion. --JPF just another user 08:47, 10. Mär. 2017 (CET)

Naturschutzgebiet Thielenbruch[Quelltext bearbeiten]

Bachschmidhaus[Quelltext bearbeiten]

  • Bachschmidhaus
  • Diskussion:Bachschmidhaus
  • Diskussion besteht daraus, dass der Hauseigentümer (?) im Artikel drin stehen haben will, dass das Gebäude (bzw. die Außenfassade) unter Denkmalschutz steht. In Bayern haben wir das große Glück, dass der Denkmalviewer des Bayerischen Denkmalamts hier einen transparenten Zugriff auf die aktuellen Daten ermöglicht. Für Benutzer HP25 stellt Ensembleschutz des Stadtkerns quasi den Denkmalschutz der Außenfassade dar. Weitere Meinungen auf der dortigen Diskussionsseite erbeten. Danke! -- hlrmnt 08:33, 13. Mär. 2017 (CET)
Nö. Man kann auf der Diskussionsseite ja nachlesen, worum es geht. Man merkt m.E., dass Hilarmont auf dem Gebiet Denkmalpflege wohl nicht so bewandert ist, sonst würde er die Begriffe ja nicht so durcheinanderbringen, s.o. ... Ich bin übrigens nicht der Hauseigentümer, wüsste auch nicht, von welcher Relevanz das für die Richtigkeit sachlicher Informationen zu dem Haus sein könnte. Auch weiß ich nicht, was meine "beschränkte Intelligenz" (auch das fand schon Erwähnung) damit zu tun haben sollte. Aber manche Leute spekulieren eben gerne, anstelle Nachweise für ihre zahlreichen Behauptungen zu bringen... Kann jemand helfen? Es geht darum, dass die Fassade des Hauses dem sog. Ensembleschutz unterliegt, kann man im sog. Denkmalviewer nachgucken. Ein rückwärtiger Gebäudeteil steht unter Denkmalschutz, kann man auch gucken, gibt verschiedene Ebenen. Leider wird diese Behauptung des Bayernviewers (nicht von mir, ich lese das nur ab) von Hilarmont nicht widerlegt, er erkundigt sich auch nicht einfach bei der hiesigen Denkmalpflege, die meine Auffassung auch teilt, sondern aktuell werde ich wegen "Vandalismus" angegangen, weil ich halt auf meinem (belegten) Standpunkt frecherweise beharre. --HP25 (Diskussion) 16:03, 14. Mär. 2017 (CET)

Nennung von Spitzenkandidaten bei Landtagswahlen[Quelltext bearbeiten]

Unter Diskussion:Landtagswahl_in_Nordrhein-Westfalen_2017#Wer wird aufgelistet findet zu Landtagswahl in Schleswig-Holstein 2017 und Landtagswahl_in_Nordrhein-Westfalen_2017 eine Diskussion statt, ob vor Landtagswahlen Spitzenkandidaten aufgelistet werden sollen und welche Parteien sich dafür qualifizieren:

  • Meinung A: "Von in Umfragen regelmäßig aufgeführten Parteien" (momentan so bei NRW dargestellt)
  • Meinung B: "Spitzenkandidaten der im Landtag vertretenen oder gemäß Umfragen chancenreichen Parteien" (momentan so bei SH dargestellt)
  • Meinung C: Alle kandidierenden Parteien gleich (momentan für Saarland verwirklicht, obwohl dort gar keine "Spitzenkandidaten" genannt werden)

Bisher gibt es leider nur 2 Diskutanten, weitere Meinungen wären wünschenswert -- Nillurcheier (Diskussion) 09:20, 14. Mär. 2017 (CET)

Markus Roscher-Meinel[Quelltext bearbeiten]

  • Markus Roscher-Meinel
  • Im Artikel ist eine Falschbehauptung enthalten: Es wird behauptet, Roscher-Meinel kandidiere bei den Bundestagswahlen für die AfD, deren Mitglied er sei (siehe Register). Er selber ist nach eigener Auskunft aber weder Mitglied der AfD, noch kandidiert er für die AfD (http://www.kuenstler-recht.de/bundestagskandidatur.html). Diese Tatsachenbehauptung steht auf seiner Homepage und kann daher nicht ignoriert werden oder als "Eigenquelle" behandelt werden.

Der Artikel enthält auch zahlreiche Wertungen, die im Grunde nichts über die Person von Roscher-Meinel aussagen, ihn aber verächtlich zu machen imstande sind: So werden diverse Promi-Mandanten von ihm aufgezählt (Uschi Glas, René Weller etc.), wobei nur in einem Fall der Mandant Thor Steinar (ein Modelabel) als "in der Neonaziszene beliebt" näher beschrieben wird. Gleiches gilt für die Parteien, in denen er einmal Mitglied gewesen ist (CDU, FDP etc.): Auch hier wird nur im Falle des BFB geschrieben, dass dieser "rechtspopulistisch bis rechtsextrem" sei. Dies ist nicht nur wenig stringent und eines Lexikons unwürdig, sondern im übrigen auch falsch, denn Roscher verließ bereits 1999 den BFB (damals im übrigen mit der Begründung, dass dieser sich weiter nach rechts entwickelte, wie aus früheren gelöschten und mit Quellen belegten Artikeln hervorgeht). Es ist daher quasi doppelt falsch und manipulierend, ihm ausgerechnet das spätere Einordnen des BFB (nach 1999) als rechtsextrem zuzuordnen. Gleiches gilt für eine Einladung Alfred Mechtersheimers, die von Roscher offenbar in seiner Funktion als Burschenschafter ausging. Auch in diesem Fall soll die Färbung Mechtersheimers im Grunde Roscher beschädigen. Das hat alles nichts mit einem Lexikon, sondern eher mit ideologischem Kampf gegen unliebsame Personen. --11:23, 15. Mär. 2017 (CET)Slaysel (Diskussion)

Hier findet die Diskussion statt. Die Behauptung auf der HP entspricht nicht dem Stand der Quellen und sieht nach Schutzbehauptung aus. Grüße vom Sänger ♫ (Reden) 11:40, 15. Mär. 2017 (CET)

Spiegel von 1949 keine reputable Quelle?[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel zum Schloss Wernigerode beharrt Unbeirrt darauf, dass der Spiegel im Jahr 1949 keine reputable Quelle sei, da er von Nationalsozialisten unterwandert gewesen sei. Das in dem Spiegel-Artikel beschriebene "Feudal-Museum" habe nicht Propagandazwecken gedient.

Hier der Diskussionsabschnitt dazu. Diskussion:Schloss Wernigerode#NS-Vergangenheit des Magazins Der Spiegel

Ich bitte um Eure Dritte Meinung -- Ganescha (Diskussion) 23:15, 15. Mär. 2017 (CET)

Neueinordnung dieser Frage[Quelltext bearbeiten]

Ursprünglicher Thread: https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Auskunft#Wann_ist_man_Teil_der_Friedensbewegung.3F
Sind die Aussagen welche in dieser Quelle vor dem eigentlichen Interview gemacht werden reputabel? MfG -- SFG (Diskussion) 13:54, 16. Mär. 2017 (CET)

Alexander Scholz[Quelltext bearbeiten]

  • Alexander Scholz
  • [16]
  • RoBri ist dagegen wenn man die Stadt, in der Alexander Scholz geboren wurde, einträgt, wobei ich auch sagen muss, dass da unklarheiten bestehen.


-- Zevener in Ostwestfalen (Diskussion) 17:01, 16. Mär. 2017 (CET)

Gemeinschaftsbenutzerkonten im Rahmen von Hochschulprojekten[Quelltext bearbeiten]

-- Katakana-Peter (Diskussion) 09:07, 17. Mär. 2017 (CET)

Wie oben beschrieben dient diese Seite der Konfliktbewältigung. Du hast aber nur eine Frage. Das wäre eher was für WP:Fragen zur Wikipedia. Generell kann ich nicht nachvollziehen, warum du dich so sehr gegen das Hochschulprojekt stellst. Dass hier überhaupt Gemeinschaftskonten verwendet wurden ist auch lediglich eine Vermutung. Die Artikel wurden jeweils von zwei Personen verfasst. Bei manchen Artikeln sind in der Versionsgeschichte auch zwei unterschiedliche Konten anfangs zu finden. Bei manchen eben nicht. Die Konten werden ja sowieso nur einmal verwendet. Die meisten Schreiben die Artikel sicherlich gemeinschaftlich in Word, und bei Fertigstellung erstellt dann eine/r ein Konto und stellt den Artikel hier ein. Jemand Neues, der hier nur durch ein Hochschulprojekt eingebunden wird, wird sich sicher auch nicht diese Hilfeseite ansehen. Ich würde auch mal annehmen, dass der Hinweis lediglich dazu dient, um die Sperrung von Konten, die auf Seiten wie Bug Me Not geteilt werden, zu rechtfertigen. --Christian140 (Diskussion) 09:26, 17. Mär. 2017 (CET)
Diskutiert wird nicht hier und ich stelle mich nicht gegen das Projekt. Ich will das wirklich wissen.--Katakana-Peter (Diskussion) 09:30, 17. Mär. 2017 (CET)

Bahnstrecke Frankfurt–Hanau[Quelltext bearbeiten]

Ich bitte um eine 3M zu dieser Diskussion. Eine neutrale Zusammenfassung kann ich leider nicht liefern, da mir die Argumente der anderen Seite nicht ausreichend bekannt sind. -- nenntmichruhigip (Diskussion) 12:27, 18. Mär. 2017 (CET)

Portal Diskussion:Neuseeland[Quelltext bearbeiten]

Auf Portal Diskussion:Neuseeland#Lower Hutt herrscht Uneinigkeit zwischen mir und Ulanwp, welche Infobox für Artikel über neuseeländische Cities zu verwenden ist. Da auf der Portaldiskussion sonst keine weitere Beteiligung zu erwarten ist und die Diskussion zu nichts führt, wären weitere Meinungen hilfreich.

-- Gulaschkanone99 (Diskussion) 07:15, 20. Mär. 2017 (CET)

Ich finde es gut, dass Gulaschkanone99 diesen Weg hier beschreitet, denn anstatt vorher über die Sache zu diskutieren und zuerst Klarheit zu schaffen, ändert er ohne Absprache strukturelle Dinge in den Artikel. Es geht hier um die Verwendung der Infobox Verwaltungsvorlage, die in den Artikel zu Regionen, Distrikten, Citys und Unitary Authorities Neuseelands von mir in einer aufwendigen Bearbeitung eingeführt wurde und alle Artikel auf den aktuellen Stand gebracht wurden. Die betreffende Vorlage wurde von ihm für einige Citys gegen die Vorlage Infobox Orte in Neuseeland ausgetauscht, wofür die Vorlage aber nicht gedacht ist. Erklärungen und Infos in den Vorlagen ignoriert er. -- Ulanwp (Diskussion) 08:21, 20. Mär. 2017 (CET)

Sinn Féin[Quelltext bearbeiten]

Ich bitte um eine Dritte Meinung zu dieser Diskussion. Ich hatte moniert, dass "... unter britischer Herrschaft stehende Grafschaften Nordirlands..." gegen NPOV verstoße. Es gab dann eine längliche Diskussion, an der Benutzer:Nico_b. teilnahm, nach dessen Meinung diese Aussage keineswegs ggen NPOV verstoße, er vielmehr vorschlug, "unter die Herrschaft der Republik Irland und der katholischen Kirche geraten" hinzuzufügen. Ich habe schließlich den Satz in "... die zum Vereinigten Königreich gehörenden Grafschaften Nordirlands ..." geändert in der Annahme, dass das eine neutrale Bezeichnung sei. Dies wurde von Nico_b. umgehend zurückgesetzt. Zur Vermeidung eines Edit-Wars bitte ich um weitere Meinungen: was ist NPOV? - Wassermaus (Diskussion) 15:11, 22. Mär. 2017 (CET)

Erfolgreich vermittelt.  Nach meiner Ansicht ist dieser Konflikt gelöst. Nico b. (Diskussion) 14:01, 24. Mär. 2017 (CET)

Hilde Engel-Elstner[Quelltext bearbeiten]

Guten Tag! Ich bitte um Dritte Meinungen, ob der o.g. Artikel die Zwischenüberschrift „Leben“ benötigt. Es handelt sich mM um einen Kurzartikel, der so eine unnötige Aufblähung nicht nötig hat. Die Gegenseite verweist auf Wikipedia:Formatvorlage Biografie.

Der Diskussionabschnitt ist Diskussion:Hilde Engel-Elstner#Zwischenüberschrift Leben.

Vielen Dank bereits im Voraus. MfG, --Brodkey65|...Am Ende muß Glück sein. 12:47, 23. Mär. 2017 (CET)

Ich schreibe ja auch einige Biografien und verwende diesen Abschnitt ebefalls zu besseren Strukturierung des Artikels. Im Übrigen gibt die Formatvorlage Biografie auch entsprechende Anleitung. Es hat nichts mit Aufblähung eines Artikels zu tun, sondern dient lediglich der Strukturierung. Gruß -- Ulanwp (Diskussion) 01:01, 24. Mär. 2017 (CET)

Antisemitismus Heideggers in Davos 1929[Quelltext bearbeiten]

-- Filinthe (Diskussion) 12:50, 24. Mär. 2017 (CET)

Faschismus in Davos 1929[Quelltext bearbeiten]

-- Filinthe (Diskussion) 16:17, 24. Mär. 2017 (CET)

Vojtěch Rosický (es betrifft aber auch andere Artikel)[Quelltext bearbeiten]

-- Hans Koberger 10:23, 25. Mär. 2017 (CET)

Operation Carne Fraca[Quelltext bearbeiten]

-- AVS (Diskussion) 14:04, 25. Mär. 2017 (CET)

Bitte auch zum Stil des gesamten Artikels. Ich empfinde Sätze ohne jegliche Fakten wie „Der The Telegraph gibt die Meldung von Associated Press dazu wieder.“ völlig deplatziert in einer Enzyklopädie. Meine Änderungen wurden jedoch revertiert. Matthias 15:23, 25. Mär. 2017 (CET)

Die Musikstunde (Vermeer)[Quelltext bearbeiten]

-- Palazzo Parisio (Diskussion) 12:53, 26. Mär. 2017 (CEST)