Diskussion:Unsere Liebe Frau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Orden?[Quelltext bearbeiten]

"Außerdem gibt es auf der ganzen Welt viele Schulen unter Leitung des Ordens" – von welchem Orden ist die Rede? Man könnte diesen Gesichtspunkt ausbauen, denn es gibt wohl einige Gemeinschaften, die ULF im Namen haben. Das soll aber jemand schreiben, der mehr Ahnung als ich hat. --Chleo 15:53, 5. Dez. 2007 (CET)

Flektierte Form[Quelltext bearbeiten]

Sollte die Form „Unserer Lieben Frau“ in der ersten Zeile nicht weggelassen oder explizit als flektierte Form gekennzeichnet werden? Es gibt Benutzer, die das nicht mehr als flektierte Form (Genitiv oder Dativ) erkennen, siehe Diskussion:Unsere Liebe Frau mit den Pfeilen --Pp.paul.4 11:20, 3. Nov. 2010 (CET)

Es heißt auch oft: Unser lieben Frau (hopman --95.223.120.154 21:38, 26. Dez. 2013 (CET))

Mutter Gottes - Mutter Jesu[Quelltext bearbeiten]

Unsere Liebe Frau ist natürlich eine Bezeichnung für die Heilige Maria, die Mutter Gottes oder der Mutter Jesu Christi, denn die Mutter Jesu spielt theologisch überhaupt keine Rolle und es hätte keinen Grund gegeben, sie als "Herrin" zu titulieren. Es geht dabei gar nicht darum, ob Maria wirklich die Mutter eines oder des Gottes war, sondern, daß es zur Zeit der Bezeichnung von den Benennern so geglaubt wurde. (nicht signierter Beitrag von 91.4.106.171 (Diskussion) 23:18, 30. Jun. 2013 (CEST))

In der konkreten Formulierung geht es aber nicht um die theologische "Rolle" oder "Funktion" Mariens als Gottesmutter, sondern lediglich um die erklärende Ergänzung, welche Maria gemeint ist – und das ist nun mal diese Maria, deren Sohn Jesus war, unabhängig davon, welche theologische "Rolle" oder "Funktion" man Jesus (als "Christus", als "Gottessohn", als "Gott" etc.) zuordnet. Hier geht es nicht allein um die theologische Sichtweise, sondern um eine allgemeinverständliche. Insofern ist die bestehende Formulierung hier nicht falsch. - Grüße --MMG (Diskussion) 23:23, 30. Jun. 2013 (CEST)

Formulierung bei "Bestandteil"[Quelltext bearbeiten]

Der zweite Absatz der Einleitung wurde soeben von Turris Davidica schon deutlich verbessert. Allerdings ist die komplexe Aufzählung nach wie vor nicht ganz logisch. Er beginnt im Moment so:

  • Unsere Liebe Frau ist Bestandteil von Anrufungen der Gottesmutter, deren Gnadenbildern und Feiertagen wie auch des Namens von ...

Statt „Bestandteil von Gnadenbildern und Feiertagen“ müßte es bereits hier heißen „Bestandteil des Namens von“. („Anrufungen“ kann sich nicht bis auf die Feiertage beziehen; eigentlich auch nicht auf die Gnadenbilder. Angerufen wird letztlich immer Maria.)
Ich will hier keine Diskussion führen, sondern nur darauf hinweisen, daß sich die Suche nach einer stimmigen Lösung weiterhin lohnen könnte. Dabei wäre zu überlegen, ob man die ausführliche Aufzählung vielleicht doch besser in zwei getrennte Formulierungen aufteilt, vielleicht in zwei Sätze. Lektor w (Diskussion) 17:21, 26. Dez. 2013 (CET)