Diskussion:Wasserversorgung im Römischen Reich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Wasserversorgung im Römischen Reich“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Signatur und Zeitstempel oder --~~~~.

Hinweise

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte monatlich automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 60 Tage zurückliegt und die mindestens 2 signierte Beiträge enthalten.
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Defekter Weblink[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 08:02, 20. Dez. 2015 (CET)

N.N. – Bezug der Höhenangaben Wasserleitung an Quelle und Ziel in Tabelle[Quelltext bearbeiten]

Eine Frage oder Anregung an die "Auskenner": Beziehen sich die Höhenangaben tatsächlich auf N.N.? Stammen die Werte aus der Zeit des Baus oder sind es "heutige" Messungen? Mag ein wenig kleinkariert (in jedem Fall unwissend) klingen, mich interessiert gerade (vielleicht ja auch Andere?), ob es zur Bauzeit einen genormten Bezugspunkt gab? Vielen Dank für eure Zeit. --GeisterPirat (Diskussion) 13:34, 9. Jan. 2016 (CET)

Kapazität der Wasserleitungen[Quelltext bearbeiten]

Ich würde der Tabelle über die Wasserleitungen die von Frontinus genannten Wasserkapazitäten hinzufügen Frontin. aqu. 2,64-73. Die Frage ist, ob als Maß das Quinaria beibehalten werden soll, oder ob eine Umrechnung in Liter/Tag sinnvoller wäre. Verschiedene Umrechnungsfaktoren werden hier erörtert. Ich würde 38,0 m3/Tag vorschlagen. Kolb, Die Stadt im Altertum S. 542 hat allerdings Vorbehalte gegen die Messungen von Frontinus, er hält die ebenfalls von ihm angeführten älteren Messungen für genauer. --Flashenposter (Diskussion) 19:51, 4. Jul. 2016 (CEST)