Divundu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dorf
Divundu
Coat of arms of Namibia.svg
Details
Coats of arms of None.svg
Details
Divundu mit Baganibrücke (2019) Blick Richtung Nordosten
Divundu mit Baganibrücke (2019)
Blick Richtung Nordosten
Motto
Basisdaten
Einwohnerzahl
Fläche
Einwohnerdichte


Staat
Region
Wahlkreis
Namibia
Kavango-Ost
Ndiyona
Gründungsdatum
Kfz-Kennzeichen
Telefonvorwahl

Website
Karte Divundu in Namibia

Divundu ist ein Dorf im Wahlkreis Ndiyona in der Region Kavango-Ost im Nordosten Namibias. Die Ansiedlung liegt 1090 Meter über dem Meeresspiegel. Divundu liegt knapp 200 Kilometer östlich der Regionshauptstadt Rundu im geographischen Caprivizipfel.

Divundu liegt an der Nationalstraße B8 am Okavango gegenüber dem Bwabwata-Nationalpark.

Divundu verlor am 1. April 2015 den, am 15. März 2009 zugestandenen, offiziellen Status als Siedlung und wurde am gleichen Tag in den Status eines Dorfs erhoben.[1]

Kommunalpolitik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei den Kommunalwahlen 2015 wurde folgendes amtliche Endergebnis ermittelt.[2]

Partei Stimmen Stimmenanteil Sitze
SWAPO 631 84,5 % 4
APP 068 09,1 % 1
DTA 046 06,2 % 0
Insgesamt 745 100 % 5

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Government Gazette of the Republic of Namibia. Republic of Namibia, 30. April 2015, Nr. 5721, Notiz 53/54, S. 2
  2. Offizielles Wahlergebnis der Regional- und Kommunalwahlen 2015, ECN, 4. Dezember 2015 (Memento des Originals vom 10. Dezember 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ecn.na (PDF; 150 kB)

Koordinaten: 18° 6′ S, 21° 33′ O