Dominique Appia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche


Dominique Appia (* 1926) ist ein Schweizer Kunstmaler.

Er malt surrealistische Bilder. In Plakatform fanden einige seiner Werke Eingang in die Popkultur[1]. Häufig reproduziert wurde das Gemälde Entre les trous de la mémoire.

Appia lebt und arbeitet in Genf. Er ist der Grossneffe von Adolphe Appia.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Dominique Appia bei allposters.com