Dominique Herr

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dominique Herr
Dominique Herr.JPG
Spielerinformationen
Geburtstag 25. Oktober 1965
Geburtsort BaselSchweiz
Grösse 184 cm
Position Innenverteidiger
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1984–1988 FC Basel 76 00(2)
1988–1992 Lausanne-Sports 133 00(9)
1992–1996 FC Sion 111 00(5)
Total 320 0(16)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1989–1995 Schweiz 52 00(4)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Dominique Herr (* 25. Oktober 1965 in Basel) ist ein ehemaliger Schweizer Fussballspieler. Er spielte auf der Position eines Innenverteidigers.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herr begann 1984 seine Karriere beim Lokalklub FC Basel. In der Saison 1986/87 war er erstmals Stammspieler und absolvierte 31 Spiele. Nach dem Abstieg des FC Basel in die Nationalliga B ein Jahr später wechselte Herr zu Lausanne Sports, um weiterhin in der höchsten Schweizer Liga zu spielen.

Im Sommer 1992 wechselte er zum Schweizermeister Sion. Mit Sion gewann er den Schweizer Cup in den Jahren 1995 und 1996. Im Alter von 30 Jahren musste Herr verletzungsbedingt seine Karriere beenden.

Herr absolvierte zwischen 1989 und 1995 52 Spiele für die Schweizer Fussballnationalmannschaft und erzielte dabei vier Tore. An der Fussball-Weltmeisterschaft 1994 in den USA gehörte er zur Nationalmannschaft und absolvierte alle vier Spiele.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Dominique Herr in der Datenbank von National-Football-Teams.com (englisch)