Donald Rigazio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Don Rigazio)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Donald Rigazio Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 3. Juli 1934
Geburtsort Cambridge, Massachusetts, USA
Größe 180 cm
Gewicht 73 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Torwart
Karrierestationen
1954–1955 Barrie Flyers
1955–1958 USA Hockey
1958–1959 Louisville Rebels
1959–1960 Cleveland Barons

Donald Edmond Rigazio (* 3. Juli 1934 in Cambridge, Massachusetts) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Eishockeytorwart.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donald Rigazio begann mit dem Eishockey als Jugendlicher in Kanada. Anschließend nahm er für die US-amerikanische Eishockeynationalmannschaft an den Weltmeisterschaften 1955, 1957 und 1958 sowie an den Olympischen Winterspielen 1956 in Cortina d’Ampezzo teil. Bei den Winterspielen 1956 gewann er mit seiner Mannschaft die Silbermedaille. Anschließend schloss sich der Torwart zur Saison 1958/59 den Indianapolis Chiefs aus der International Hockey League an, für die er sein Debüt im professionellen Eishockey gab. Bereits nach einem einzigen Einsatz wechselte er jedoch innerhalb der Liga zu den Louisville Rebels, bei denen er auf Anhieb überzeugen konnte und mit denen er in seinem Rookiejahr den Turner Cup gewann. Am Ende der Spielzeit erhielt er die James Norris Memorial Trophy als Torwart der IHL mit dem niedrigsten Gegentorschnitt. Die Saison 1959/60 verbrachte der ehemalige Nationalspieler bei den Cleveland Barons aus der American Hockey League, für die er jedoch nur in drei Spielen auflief, woraufhin er seine Karriere bereits im Alter von 26 Jahren beendete.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]