Dosewallips River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dosewallips River
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Dosewallips River im Dosewallips State Park, im Hintergrund der Mount Constance

Dosewallips River im Dosewallips State Park, im Hintergrund der Mount Constance

Daten
Gewässerkennzahl US1518881
Lage Olympic-Halbinsel, Washington (USA)
Flusssystem Dosewallips River
Quelle Olympic-Nationalpark beim Sentinel Peak
47° 47′ 1″ N, 123° 20′ 18″ W47.783701-123.3382308
Mündung Hood Canal im Dosewallips State Park47.6850924-122.89627010Koordinaten: 47° 41′ 6″ N, 122° 53′ 47″ W
47° 41′ 6″ N, 122° 53′ 47″ W47.6850924-122.89627010
Mündungshöhe mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlenVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 40 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Einzugsgebiet 250 km²Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen

Der Dosewallips River liegt im äußersten Nordwesten der USA auf der Olympic-Halbinsel vor Seattle im Bundesstaat Washington.

Der Name des Flusses kommt von der gleichnamigen Gruppe der Ureinwohner, einer von neun Gruppen der Skokomish, auch Twana genannt.

Der Dosewallips River ist 40 Kilometer lang und entwässert ein Gebiet von etwa 250 km². Er mündet im Dosewallips State Park in den Hood Canal, einen Fjord des Puget Sound.

Weblinks[Bearbeiten]