Dragomir Josifow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Dragomir Josifow (bulgarisch Драгомир Йосифов; * 11. Juni 1966 in Warna) ist ein bulgarischer Komponist, Dirigent und Pianist.

Er studierte Chor- und Orchesterleitung sowie Komposition (bei Lasar Nikolow und Boschidar Spassow) an der Sofioter Musikakademie.

Er komponiert vor allem Instrumentalwerke, in denen er durch experimentelle Spieltechniken und Mikrochromatik Klangfarbenbewegungen mit ständigen Transformationen erzeugt.