Drnovice u Vyškova

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Drnovice
Wappen von Drnovice
Drnovice u Vyškova (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Jihomoravský kraj
Bezirk: Vyškov
Fläche: 1197 ha
Geographische Lage: 49° 17′ N, 16° 57′ OKoordinaten: 49° 16′ 35″ N, 16° 56′ 48″ O
Höhe: 256 m n.m.
Einwohner: 2.363 (1. Jan. 2018)[1]
Postleitzahl: 683 04
Kfz-Kennzeichen: B
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 1
Verwaltung
Bürgermeister: Zuzana Hermanová (Stand: 2006)
Adresse: Drnovice 1
683 04 Drnovice
Gemeindenummer: 593001
Website: www.oudrnovice.cz
Lage von Drnovice u Vyškova im Bezirk Vyškov
Karte

Drnovice (deutsch Drnowitz, auch Dirnowitz) ist eine Gemeinde mit 2363 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018) in Tschechien. Sie liegt 3,5 km westlich von Vyškov auf 270–290 m ü. M. und gehört dem Okres Vyškov an.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche St. Laurentius, Barockkirche aus der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts, umgebaut im ersten Viertel des 18. Jahrhunderts.

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Landesweit bekannt wurde die Ortschaft durch den Fußballverein 1. FK Drnovice, der von 1993 bis 2002 und erneut 2004/05 in der 1. tschechischen Fußballliga spielte.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Freiherr Wilhelm von Mundy (1742–1805), Textilmagnat und Großgrundbesitzer in Drnowitz
  • Freiherr Johann von Mundy (1798–1872), Textilmagnat und Großgrundbesitzer, begraben in Drnowitz
  • Gisela Januszewska (1867–1943), Medizinerin, geboren in Drnowitz
  • Alexander Roda Roda (1872–1945), Schriftsteller und Publizist, geboren in Drnowitz
  • Jan Gottvald (* 1946 in Drnovice), Präsident des 1. FK Drnovice

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2018 (PDF; 421 KiB)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]