Druck

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Druck steht für:

  • Druck (Physik), Wirkung einer Kraft auf eine Fläche
  • Luftdruck, ein Spezialfall des physikalischen Drucks
  • Stress, eine körperliche und geistige Belastung
  • Druckerzeugnis, auf einen Bedruckstoff gedrucktes Produkt der Reproduktionstechnik
  • Drucktechnik, Reproduktionsverfahren zur Vervielfältigung von Druckvorlagen
  • Kunstdruck, im Druckwesen hergestellte Reproduktion eines Gemäldes, umgangssprachlich auch ein besonders hochwertiges Druckprodukt
  • Werk des Buchdrucks, insbesondere der frühen Buchdruckzeit, wie z. B. eine Inkunabel
  • Druck-Taste, Bezeichnung einer Taste auf Computer-Tastaturen


Druck ist der Familienname von:

  • Wilhelm Druck (1916–1974), niedersächsischer Landtagsabgeordneter

Siehe auch:

 Wiktionary: Druck – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.