Dumitru Paraschivescu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dumitru Paraschivescu (* 18. April 1923) ist ein ehemaliger rumänischer Geher.

Bei den Olympischen Spielen 1952 in Helsinki, wo er Fahnenträger der rumänischen Mannschaft war,[1] wurde er Siebter im 50 km Gehen.

1955 gewann er bei den Weltfestspielen der Jugend und Studenten Bronze im 20 km Gehen.

Bei den Olympischen Spielen 1956 in Melbourne kam er im 20 km Gehen auf den 14. Platz und erreichte im 50 km Gehen nicht das Ziel.

Persönliche Bestzeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 20 km Gehen: 1:35:10 h, 1956
  • 50 km Gehen: 4:39:27 h, 1953

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Dumitru Paraschivescu, bei ziaruldesport.ro, abgerufen am 1. Mai 2019 (rumänisch)