Dynkur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dynkur
Koordinaten 64° 20′ 19,7″ N, 19° 11′ 36,2″ WKoordinaten: 64° 20′ 19,7″ N, 19° 11′ 36,2″ W
Dynkur (Island)
Dynkur
Ort Suðurland, Island
Höhe 50[1]
Fluss Þjórsá

BW

Der Dynkur ist Wasserfall im Süden von Island.

Er liegt im Hochland nördlich des Sultartangalón etwa 11 km westlich der Sprengisandsleið Sx26 auf Höhe des Þórisvatn. Die Þjórsá stürzt hier in drei Stufen um 50 m in die Tiefe. Der Fluss bildet hier die Grenze zwischen den Gemeinden Skeiða- og Gnúpverjahreppur im Westen und der Holtahreppur im Osten. Die Holtamenn nennen den Wasserfall Búðarhálsfoss nach dem Berg Búðarháls (661 m) in ihrem Gebiet.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Dynkur, Budarhalsfoss, Búðarhálsfoss. Abgerufen am 8. August 2019 (englisch).