EAA AirVenture Museum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
EAA AirVenture Museum
EAAAirAdventureMuseum.jpg
Daten
Ort Oshkosh, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Eröffnung 1983
Betreiber Experimental Aircraft Association
Website www.airventuremuseum.org

Das EAA AirVenture Museum ist ein Luftfahrtmuseum in Oshkosh im US-Bundesstaat Wisconsin.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Gründer der Experimental Aircraft Association, der Pilot und Flugzeugkonstrukteur Paul Poberezny hatte die Idee zur Errichtung dieses Museums. Mit Hilfe von privaten Investoren konnten 1982 die Bauarbeiten begonnen und bereits 1983 die Eröffnung gefeiert werden.

Exponate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Museum umfasst über 250 Ausstellungsstücke, unter anderem eine Boeing B-17, eine North American P-51 und eine Ford 5-AT, mit der auch Rundflüge angeboten werden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: EAA AirVenture Museum – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 43° 59′ 3″ N, 88° 34′ 37″ W