ETV2

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
ETV2
Senderlogo
ETV2 logo.svg
Allgemeine Informationen
Empfang: DVB-T terrestrisch, Kabel, Satellit und IPTV
Sendeanstalt: Eesti Rahvusringhääling
Sendebeginn: 8. August 2008
Rechtsform: Öffentlich-rechtlich
Programmtyp: Vollprogramm
Liste von Fernsehsendern

ETV2 ist der zweite öffentlich-rechtliche Sender Estlands.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ETV2 ging mit den Olympischen Spielen 2008 auf Sendung. Am 25. August 2008 setzte ETV2 sein Programm mit der Ausstrahlung von Kinder- und Jugendsendungen fort.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]