EWB Cars

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
 Dies ist eine alte Version dieser Seite, zuletzt bearbeitet am 2. Mai 2015 um 09:01 Uhr durch Xqbot (Diskussion | Beiträge) (Bot: Lösche Parameter "Produkte" und "Gewinn", siehe WP:BA#Vorlage:Infobox Unternehmen). Sie kann sich erheblich von der aktuellen Version unterscheiden.
Zur Navigation springen Zur Suche springen
EWB Cars
Rechtsform
Gründung 1982
Auflösung 1989
Sitz Winkel, Niederlande
Leitung Enno Bertus Wijkstra
Branche Automobilhersteller

EWB Cars war ein niederländischer Hersteller von Automobilen.

Unternehmensgeschichte

Der Rennfahrer Enno Bertus Wijkstra gründete 1982 das Unternehmen in Winkel und begann mit der Herstellung von Automobilen. 1989 endete die Produktion. Der Markenname lautete EWB.

Fahrzeuge

Das Unternehmen stellte Nachbauten des AC Cobra her. Die Lizenz dafür kam von der Perry Automotive Design Ltd. Im Angebot waren die Modelle Cobra 300 mit einem Sechszylindermotor von Ford mit 3000 cm³ Hubraum und Cobra 350 mit einem V8-Motor von Rover mit 3500 cm³ Hubraum.

Literatur

  • Harald Linz und Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag GmbH, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8