Edness K. Wilkins State Park

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Edness K. Wilkins State Park

IUCN-Kategorie V − Protected Landscape/Seascape

f1
Lage Natrona County in Wyoming (USA)
Fläche 1,46 km²
Geographische Lage 42° 51′ N, 106° 11′ WKoordinaten: 42° 51′ 13″ N, 106° 10′ 38″ W
Edness K. Wilkins State Park (Wyoming)
Edness K. Wilkins State Park
Verwaltung Wyoming Division of State Parks and Historic Sites

Edness K. Wilkins State Park ist ein State Park östlich von Casper am North Platte River im Natrona County, Wyoming. Benannt ist er nach Edness Kimball Wilkins, einem 1980 verstorbenen lokalen Politiker. Der Park umfasst 362 acres[1].

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1981 wurde das Grundstück für rund 380.000 US-Dollar erworben. Im folgenden Jahr begannen die Arbeiten für die Errichtung von Straßen und Parkplätzen sowie an der Landschaftsgestaltung.[1]

Touristische Nutzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nebst einem Abschnitt des North Platte Rivers umfasst Edness K. Wilkins State Park einen Wald aus Bastard-Schwarz-Pappeln und offenes Gelände. Weiter bieten drei Teiche mit Sandstränden Erholungsmöglichkeiten und der North Platte River kann zum Kanufahren, Rafting und Fischen genutzt werden. Es wurden mehr als 200 Vogelarten im Park gezählt, darunter Gelbschnabelkuckucke, Stein- und Weißkopfseeadler, Kormorane, Eckschwanzsperber und 16 Entenarten.[1] Übernachtungsmöglichkeiten gibt es im Park nicht.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

State Parks in Wyoming

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Wyoming State Parks, Historic Sites & Trails: Broschüre und Karte vom Park (englisch) (abgerufen am 30. Januar 2011; PDF; 997 kB)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]