Einsteinhaus Bern

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Einsteinhaus

Das Einsteinhaus an der Kramgasse 49 in Bern beherbergt ein Museum zum Leben und Werk Albert Einsteins.

Im 2. Stock des Hauses hatte Einstein von 1903 bis 1905, als er beim Schweizer Patentamt arbeitete, eine Wohnung gemietet, in der er mit seiner ersten Ehefrau Mileva Marić lebte. Zum Gedenken an seinen Aufenthalt in Bern von 1902 bis 1909 ist die Wohnung im Stil jener Zeit eingerichtet und öffentlich zugänglich.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Einsteinhaus Bern – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 46° 56′ 51,6″ N, 7° 26′ 59,9″ O; CH1903: 600863 / 199621