Elizabeth Islands

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Elizabeth Islands
Seekarte der Elizabeth Islands
Seekarte der Elizabeth Islands
Gewässer Buzzards Bay, Vineyard Sound
Archipel Outer Lands
Geographische Lage 41° 27′ N, 70° 49′ W41.45-70.816666666667Koordinaten: 41° 27′ N, 70° 49′ W
Elizabeth Islands (Massachusetts)
Elizabeth Islands
Anzahl der Inseln 11
Hauptinsel Cuttyhunk
Gesamtfläche 34,55 km²
Einwohner 86 (2000)
Luftaufnahme der Hauptinsel Cuttyhunk
Luftaufnahme der Hauptinsel Cuttyhunk

Die Elizabeth Islands sind eine kleine Inselkette, die sich von der südlichen Küste von Cape Cod (Massachusetts in den Vereinigten Staaten) ausdehnen. Sie liegen an der äußeren Buzzards Bay nördlich von Martha's Vineyard und bilden die Gemeinde Gosnold im Dukes County. Alle Inseln der Elizabeth Islands außer Cuttyhunk und Penikese sind im Privatbesitz der Familie Forbes.

1641 kaufte Thomas Mayhew, Sir of Watertown die Inseln (mit Nantucket und Martha's Vineyard) von William Alexander, dem Earl of Sterling. Vor der Gründung der Province of Massachusetts Bay waren die Inseln Teil des heute nicht mehr existierenden Dukes County (New York). Die gesamte Landfläche der Inseln beträgt 34,55 km² und es gab eine dauerhafte Bevölkerung von 86 Personen nach dem Zensus von 2000 (davon Naushon Island 30 und Cuttyhunk 56).

Benannte Inseln[Bearbeiten]

Die Inseln, die sich südwestlich vom Ende des Festlands nahe Falmouth ausdehnen, sind:

  • Nonamesset Island, die Insel, die dem Festland am nächsten ist
  • Uncatena Island, unbewohnt nach dem Zensus von 2000
  • Naushon Island, 8,9 km lang und die größte Insel. Gehört zum Naushon Island Trust der Forbes-Familien und ist nicht öffentlich. 30 Einwohner 2000.
  • Die Weepecket Islands, drei kleine, öffentlich zugängliche Insel nördlich von Zentralnaushon, in Besitz der Forbes-Familie. Unbewohnt.
  • Pasque Island, 2,4 km lang, von einem Teil der Forbes-Familie besessen und mit Giftefeu bedeckt. Ein seichter Tidenbach bahnt sich seinen Weg durch die Insel. Unbewohnt.
  • Nashawena Island, 4,8 km lang, von einem anderen Teil der Forbes-Familie besessen, hat grasendes Vieh. Unbewohnt.
  • Penikese liegt ungefähr 0,8 km nördlich von Nashawena und Cuttyhunk und ist Ort einer Reform School. Unbewohnt.
  • Cuttyhunk ist die Hauptinsel im äußersten Westen der Inselkette und Heimat der Gemeindebewohner von Gosnold. Der größte Teil ist öffentlich zugänglich. 56 Einwohner 2000.
  • Veckatimest Island, 0,0675 km²

Die Inseln von Nordosten nach Südwesten:

Nr Insel Fläche
km²
Koordinaten Bemerkungen
1 Nonamesset 1,398 !541.5083725429.312561541° 30′ 30″ N, 070° 41′ 15″ W41.508372222222-70.687438888889 östlichste Insel
2 Cedar
3 Veckatimest 0,0675 !541.5075005429.300556541° 30′ 27″ N, 070° 41′ 58″ W41.5075-70.699444444444
4 Monohansett
5 Bull
6 Uncatena 0,492 !541.5166785429.294444541° 31′ 00″ N, 070° 42′ 20″ W41.516677777778-70.705555555556
7 Bachelor
8 Naushon 19,180 !541.4833335429.233333541° 29′ 00″ N, 070° 46′ 00″ W41.483333333333-70.766666666667
9 Weepecket Islands 0,051 !541.5166675429.263611541° 31′ 00″ N, 070° 44′ 11″ W41.516666666667-70.736388888889
10 Pasque 3,450 !541.4500005429.173611541° 27′ 00″ N, 070° 49′ 35″ W41.45-70.826388888889
11 Nashawena 7,076 !541.4291675429.125000541° 25′ 45″ N, 070° 52′ 30″ W41.429166666667-70.875 bewohnt
12 Gull Island
13 Penikese 0,182 !541.4513895429.077500541° 27′ 05″ N, 070° 55′ 21″ W41.451388888889-70.9225
14 Cuttyhunk 2,347 !541.4188895429.066111541° 25′ 08″ N, 070° 56′ 02″ W41.418888888889-70.933888888889 Hauptinsel
  Elizabeth Islands 34,550 !541.4500005429.183333541° 27′ 00,0″ N, 070° 49′ 00,0″ W41.45-70.816666666667  

Benannte Kanäle und Häfen[Bearbeiten]

Kanäle mit starken Gezeitenströmungen, hier als holes = Löcher bekannt, trennen die Inseln voneinander und vom Festland. Die Strömungen erreichen Geschwindigkeiten von bis zu 6 Knoten (11 km/h) aufgrund verschiedener Größen und Füllraten des Vineyard Sounds im Südosten und der Buzzard's Bay im Nordwesten. Bei Flut fließt das Wasser von der Buzzards Bay zum Vineyard Sound. Zwischen Ebbe und Flut stoppt das Wasser und macht kehrt und füllt die Bay bei Ebbe.

Von Falmouth aus gesehen aufgelistet sind die benannten Kanäle:

  • Woods Hole trennt das Festland von Nonamesset Island
  • Robinson Hole zwischen Naushon Island und Pasque Island
  • Quick's Hole zwischen Pasque Island und Nashawena Island
  • Canapitsit Channel zwischen Nashawena Island und Cuttyhunk
  • Cuttyhunk Harbor wird im Osten von Nashawena Island, im Westen von Cuttyhunk und im Norden von Penikese geschützt.

Weblinks[Bearbeiten]