Ellen Meyer-Rogge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ellen Meyer-Rogge (* 8. Juni 1966 in Köln) ist eine deutsche Ärztin und Autorin aus Karlsruhe. Früher publizierte sie unter ihrem vorangegangenen Namen Ellen Maushagen-Schnaas.

Wirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ellen Meyer-Rogge studierte Medizin und promovierte 1994 an der RWTH Aachen zum Thema Neurodermitis unter dem Aspekt der Nahrungsmittelunverträglichkeiten.

Heute ist sie praktizierende Hautärztin in Karlsruhe und als Spezialistin vor allem zum Thema Ästhetik gefragt, jedoch auch zu anderen hautärztlichen Themen.[1][2][3] Sie betreibt eine dermatologische Klinik und Praxis zusammen mit ihrem Ehepartner Dirk Meyer-Rogge. Ihre Bücher wurden in andere Sprachen übersetzt.

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Meyer-Rogge ist im semi-professionellen Triathlonsport aktiv und konnte, trainiert von Astrid Stienen, im Jahr 2021 beim Ironman (Langdistanz) in Barcelona den 1. Platz in ihrer Altersgruppe erreichen.[4][5][6]

Auf der Halbdistanz der Challenge in Kaiserwinkl-Walchsee 2021 erzielte sie den 3. Platz ihrer Altersgruppe.[7]

Aufgrund dieser beiden Resultate qualifizierte Meyer-Rogge sich für die Weltmeisterschaften dieser beiden Veranstaltungen im Jahr 2022.[5]

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Untersuchungen zur Pathogenese der Neurodermitis atopica unter besonderer Berücksichtigung von Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Techn. Hochsch., Dissertation, Aachen, 1994
  • mit W. Waldmann: Pilzerkrankungen – Erkennen und behandeln. Thieme Verlag, Stuttgart 1996, ISBN 3-89373-717-0.
  • mit M. Schnober-Sen: Asthma – Beschwerdefrei durch den Alltag. Thieme Verlag, Stuttgart 1996, ISBN 3-89373-720-0.
  • mit W. Waldmann: Allergien – Ursachen, Vorbeugung und Behandlung. Thieme Verlag, Stuttgart 1996, ISBN 3-89373-718-9.
  • mit T. Gambichler: Neurodermitis – Erkennen und behandeln. Midena Verlag, Küttigen/Aarau 1996, ISBN 3-310-00246-2.
  • mit D. Meyer-Rogge: Reine Haut – Aktiv gegen Akne, Pickel und Co. Thieme Verlag, Stuttgart 1998, ISBN 3-89373-750-2.
  • mit K. Hofele und A. Constien Abwechslungsreiche Diät bei Milch- und Hühnereiweiß-Allergie. Thieme Verlag, Stuttgart 1999, ISBN 3-89373-490-2.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Können künstliche Fingernägel schaden? apotheken-umschau.de, 10. November 2014, abgerufen am 25. April 2016.
  2. Miss und Mister Baden-Württemberg auf der offerta gewählt. (Nicht mehr online verfügbar.) baden-tv.com, 1. November 2014, archiviert vom Original am 25. April 2016; abgerufen am 25. April 2016.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.baden-tv.com
  3. Was hilft gegen Stechmücken? badische-zeitung.de, abgerufen am 25. April 2016.
  4. Triathlon – Eine Herausforderung hoch drei | redspa.de. Abgerufen am 24. Januar 2022 (deutsch).
  5. a b Sieg mit 20 Minuten Vorsprung: Wie eine Karlsruher Ärztin beim Ironman in Barcelona allen davonlief. 24. November 2021, abgerufen am 24. Januar 2022.
  6. Ellen Meyer-Rogge | Ironman Barcelona 2021. Abgerufen am 24. Januar 2022 (englisch).
  7. Challenge Kaiserwinkl-Walchsee 2021 - Middle Distance, Aquabike, Relay, 27.06.2021 : : my.race|result. Abgerufen am 24. Januar 2022.