Emil Mosonyi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Emil Mosonyi [ˈɛmil ˈmoʃoɲi] (* 10. November 1910 in Budapest; † 24. April 2009 in Karlsruhe) war ein deutsch-ungarischer Wasserbauingenieur.

Leben und Wirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Prof. em. Dr. mult. Emil Mosonyi war von 1965 bis 1983 Inhaber des Lehrstuhls am Institut für Wasserbau und Wasserwirtschaft an der Universität Karlsruhe und Direktor des Theodor-Rehbock-Flussbaulaboratoriums. Sein Schwerpunkt war das Gebiet der Wasserkraftnutzung.

Er schrieb Fachbücher, die in viele Sprachen übersetzt wurden und zu den Standardwerken in der wasserbaulichen Literatur gehören.

Ehrungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]