Emmeram

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Emmeram (auch: Emmeran) ist ein männlicher Vorname.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Emmeram ist die lateinische Form von 'Heimeran'. Dieser Name wiederum kommt aus dem Althochdeutschen und hat zwei Bedeutungen. Zum einen bedeutet er so viel wie 'Heim', 'daheim'. Die zweite Bedeutung ist 'Rabe'.

Namenstag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bekannte Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Heiliger Emmeram von Regensburg, Bischof und Märtyrer
  • Pater Emmeram, mit bürgerlichem Namen Max Emanuel von Thurn und Taxis (1902–1994), deutscher Adliger und Benediktiner

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]