Ena (Berg)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ena
Enasan from north 2010-9-17.JPG
Höhe 2189,8 m
Lage Präfektur Gifu/Nagano, Japan
Gebirge Kiso-Gebirge
Koordinaten 35° 26′ 37″ N, 137° 35′ 49″ OKoordinaten: 35° 26′ 37″ N, 137° 35′ 49″ O
Ena (Berg) (Präfektur Nagano)
Ena (Berg)
f6

Der Ena (jap. 恵那山, -san) ist ein Berg im Kiso-Gebirge auf der japanischen Hauptinsel Honshū. Er ist 2189,8 Meter hoch. Der pyramidenförmige Ena-san erhebt sich über dem Tal des Nakatsu-gawa. Der Berggrat bildet die Grenze zwischen den Gemeinden Nakatsugawa in der Präfektur Gifu und Achi in der Präfektur Nagano.

Einer der längsten Straßentunnel Japans (8,4 km) verläuft unter dem Ena. Von Nagoya aus erreicht man der Berg in ca. 1,5 Stunden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Mount Ena – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien