Ernst Voss (Unternehmer)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ernst Voss (* 12. Januar 1842 in Fockbek; † 1. August 1920 in Hamburg) war Werftmitbegründer von Blohm + Voss.

Ernst Voss, in Fockbek bei Rendsburg als Sohn eines Hufschmieds geboren, durchlief eine Maschinenbaulehre und begann 1863 in Zürich ein Studium am Polytechnikum. Hohes technisches Verständnis, eiserne Energie und Ehrgeiz verhalfen ihm zu frühzeitigem Abschluss und Erlangung des Diploms.

Grab von Ernst Voss auf dem Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg

Zur Vertiefung seiner Kenntnisse ging er nach England, wo er als Maschinenbau-Konstrukteur in der Schiffbau-Industrie arbeitete, u.a. bei der Firma Gwynne und R.Elder & Co.

1869 kehrte Ernst Voss nach Deutschland zurück und begann 1877 zusammen mit seinem Partner Hermann Blohm mit dem Bau der Werft Blohm + Voss. Ein Besonderes Verdienst ist die Konstruktion des Dockbaus, außerordentlich wichtig für schnelles Docken und Reparieren der Schiffe.

Die beiden Ingenieure Hermann Blohm und Ernst Voss ergänzten sich in bester Art, Hermann Blohm mit großem Unternehmergeist und familiärem finanziellen Rückhalt, Ernst Voss als hervorragender Konstrukteur mit umfassender Erfahrung auf dem Gebiet des Maschinen- und Schiffbaus.

Ernst Voss wurde auf dem Friedhof Ohlsdorf in Hamburg begraben. (Grablage: T23 (33-50)).[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Grabstätten bekannter Persönlichkeiten auf dem Ohlsdorfer Friedhof