1. August

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt den 1. August als Kalendertag. Für den Schweizer Feiertag 1. August siehe Schweizer Bundesfeiertag. Siehe auch: Kunstflugstaffel 1. August, China.

Der 1. August ist der 213. Tag des gregorianischen Kalenders (der 214. in Schaltjahren). Es bleiben 152 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Juli · August · September
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

527 n. Chr.: Justinian I.
1291: Der Schweizer Bundesbrief
Ratifikationsurkunde der Union der mecklenburgischen Landstände
1759: Schlacht bei Minden
1798: Die Seeschlacht bei Abukir
1907: Gedenkstein auf Brownsea Island
1966: Der Texas Tower

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1785: Jean-François de La Pérouse
1831: New London Bridge
1929: LZ 127 Graf Zeppelin

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1844: Berliner Zoo, Eingang Elefantentor

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1855: Die Westseite des Monte Rosa mit der Dufourspitze
1936: Einzug der Athleten in das Berliner Olympiastadion
1976: Niki Lauda auf dem Nürburgring

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Claudius
(* 10 v. Chr.)
Alexandrine von Taxis (* 1589)
Jean-Baptiste de Lamarck (* 1744)
William Clark
(* 1770)
Sophie de Ségur
(* 1799)

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Maria Mitchell
(* 1818)
Herman Melville
(* 1819)
Mary Harris „Mother“ Jones (* 1837)
Ida Craddock
(* 1857)
Prinz Eugen Napoleon von Schweden (* 1865)
Maria Caspar-Filser
(* 1878)

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901–1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Marga von Etzdorf
(* 1907)
Gerda Taro
(* 1910)
ʿAbd Allah ibn ʿAbd al-ʿAziz (* 1924)
Josef Homeyer (* 1929)
Jordi Savall
(* 1941)
Kurmanbek Salijewitsch Bakijew (* 1949)

1951–2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Robert Cray (* 1953)
Coolio (* 1963)
Enie van de Meiklokjes (* 1974)
Ashley Parker Angel (* 1981)
Bastian Schweinsteiger (* 1984)

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ludwig der Dicke († 1137)
Cosimo de Medici
(† 1464)
Queen Anne
(† 1714)

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alexandrine Tinné († 1869)
Heinrich Laube († 1884)
Lesja Ukrainka († 1913)

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901–1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1951–2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Richard Kuhn († 1967)
Walter Ulbricht († 1973)

21. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fahd ibn Abd al-Aziz († 2005)

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirchliche Gedenktage

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 1. August – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien