Erpeldingen (Wiltz)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Erpeldingen (dt.)
Ierpeldeng (lux.)Vorlage:Infobox Ortsteil einer Gemeinde in Deutschland/Wartung/Alternativname
Erpeldange (frz.)Vorlage:Infobox Ortsteil einer Gemeinde in Deutschland/Wartung/Alternativname
Gemeinde Wiltz
Koordinaten: 49° 59′ N, 5° 57′ OKoordinaten: 49° 58′ 40″ N, 5° 56′ 54″ O
Einwohner: 365 (1. Okt. 2018)[1]
Postleitzahl: 9648
Erpeldingen (Luxemburg)
Erpeldingen
Lage von Erpeldingen in Luxemburg
Kapelle St. Eligius im Ortszentrum
Kapelle St. Eligius im Ortszentrum

Erpeldingen (luxemburgisch Ierpeldeng, französisch Erpeldange) ist eine Ortschaft in der Gemeinde Wiltz, Kanton Wiltz, in Luxemburg.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erpeldingen liegt am Himmelsbach, einem Zufluss der Wiltz. Durch den Ort verlaufen die N 12 und die CR 325. Nachbarorte sind im Westen Weidingen und im Norden Eschweiler.

Allgemeines[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit dem 1. Januar 2015 gehört Erpeldingen zur Gemeinde Wiltz, zuvor gehörte der Ort zur Gemeinde Eschweiler. Im Ort befindet sich eine katholische Kapelle, die dem hl. Eligius geweiht ist.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Chiffres et Statistiques. In: Internetseite der Stadt Wiltz. Abgerufen am 30. Dezember 2018.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Erpeldingen (Wiltz) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien