Kanton Wiltz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Führt kein Wappen Lagekarte Kanton Wiltz
Basisdaten
LAU 1: LU00005
Verwaltungssitz: Wiltz
Fläche: 264,55 km²
Rang 3 von 12
Einwohner: 14.946 (1. Januar 2014) [1]
Rang 11 von 12
Bevölkerungsdichte: 56 Einwohner je km²

Der Kanton Wiltz (de/fr), auf luxemburgisch Wolz, liegt im Nordwesten des Großherzogtums Luxemburg. Er grenzt im Norden an den Kanton Clerf, im Süd-Osten an den Kanton Diekirch, im Süden an den Kanton Redingen und im Westen an Belgien.

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten]

Der Kanton Wiltz umfasst acht Gemeinden (Einwohnerzahlen vom 1. Januar 2014).

  1. Bauschleiden (1019)
  2. Esch-Sauer (2435), am 1. Januar 2012 gebildet aus
  3. Eschweiler (876)
  4. Goesdorf (1404)
  5. Kiischpelt (1091)
  6. Stauseegemeinde (1647)
  7. Wiltz (5367)
  8. Winseler (1107)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. STATEC Luxembourg – Population par canton et commune 1821–2014 (franz.)

Weblinks[Bearbeiten]

49.955.9333333333333Koordinaten: 49° 57′ N, 5° 56′ O