European Arboricultural Council

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
European Arboricultural Council
(EAC)
EAC Logo
Zweck: Erhöhung des Qualitätsstandards und Förderung von Forschung und Ausbildung
Vorsitz: Marek Siewniak
Gründungsdatum: 1992
Mitgliederzahl: 20 nationale Verbände
Sitz: Bad Honnef
Website: www.eac-arboriculture.com

Das European Arboricultural Council e.V. (EAC) mit Sitz im Haus der Landschaft in Bad Honnef ist ein Forum, in dem sich Delegierte europäischer Baumpflege-Organisationen zusammengeschlossen haben. Sie verfolgen das Ziel, den Qualitätsstandard zu erhöhen und den Beruf durch Förderung von Forschung und Ausbildung weiterzuentwickeln, um eine erfolgreiche Baumpflege und Verbesserung der Arbeitsmethoden zu gewährleisten.

Ziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das EAC koordiniert und repräsentiert die Interessen gegenüber den zuständigen Institutionen, Persönlichkeiten und Politikern in Europa und in den einzelnen Ländern, um in folgenden Bereichen Verbesserungen zu erzielen:

Arbeitsgruppen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es folgende Arbeitsgruppen:

Mitgliedsstaaten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu den Mitgliedern zählen folgende Länder:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]