Evergreen (Alabama)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Evergreen
New Evergreen Commercial Historic District (2012)
New Evergreen Commercial Historic District (2012)
Lage im County und in Alabama
Conecuh County Alabama Incorporated and Unincorporated areas Evergreen Highlighted.svg
Basisdaten
Gründung: 1819
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Alabama
County: Conecuh County
Koordinaten: 31° 26′ N, 86° 57′ WKoordinaten: 31° 26′ N, 86° 57′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 3.630 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 92,1 Einwohner je km2
Fläche: 39,6 km2 (ca. 15 mi2)
davon 39,4 km2 (ca. 15 mi2) Land
Höhe: 83 m
Postleitzahl: 36401
Vorwahl: +1 251
FIPS: 01-24808
GNIS-ID: 0118078
Website: www.evergreenal.org
Bürgermeister: Pete Wolff III

Evergreen ist ein Ort im Conecuh County, Alabama, USA. Der Ort ist der County Seat des Conecuh Countys. Die Gesamtfläche des Ortes beträgt 39,5 km². Nach einer Schätzung aus dem Jahr 2005 hatte Evergreen 3442 Einwohner.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Drei Bauwerke und Stätten in Evergreen sind im National Register of Historic Places aufgeführt, darunter der New Evergreen Commercial Historic District (Stand 13. Juli 2019).[1]

Demographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Volkszählung aus dem Jahr 2000 hatte Evergreen 3630 Einwohner, die sich auf 1536 Haushalte und 981 Familien verteilten. Die Bevölkerungsdichte betrug somit 92,3 Einwohner/km². 52,78 % der Bevölkerung waren afroamerikanisch, 46,23 % weiß. In 31,7 % der Haushalte lebten Kinder unter 18 Jahren. Das Durchschnittseinkommen betrug 20979 Dollar pro Haushalt, wobei 34,2 % der Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze lebten.

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Webseite des U.S. Census Bureau

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Suchmaske Datenbank im National Register Information System. National Park Service, abgerufen am 13. Juli 2019.
    Weekly List im National Register Information System. National Park Service, abgerufen am 13. Juli 2019.