FIGUGEGL

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

FIGUGEGL ist ein Akronym für den WerbesloganFondue isch guet und git e gueti Luune“ (Schweizerdeutsch für „Fondue ist gut und gibt eine gute Laune“).[1]

Der Werbespruch wurde in den 1950er Jahren von der Werbeagentur Gisler+Gisler und der damaligen Schweizerischen Käseunion zur Steigerung des Käsekonsums lanciert; als der Satz gut bekannt war, kam das Akronym hinzu.[2] Die Kampagne wirkt bis heute nach und die Bedeutung des Akronyms ist in der Deutschschweiz entsprechend bekannt. Die Werbung wird auch in Restaurants verwendet.[3]

In einer neuen Promotionskampagne wird seit 1994 für „RIGUGEGL“ statt „FIGUGEGL“ geworben, was für „Raclette isch guet und git e gueti Luune“ steht.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Österreichische Zeitschrift für Volkskunde, Band 56, Österreichischer Bundesverlag für Unterricht, Wissenschaft und Kunst, 2002, S. 113 Online
  2. http://www.swissinfo.ch/ger/die-fondue-story/2458610
  3. Susann Sitzler: Grüezi und Willkommen: Die Schweiz für Deutsche, S. 146 Online
  4. Raclette Suisse ist mit RIGUGEGL auf Erfolgskurs auf www.schweizerbauer.ch vom 14. Januar 2011