Fabio Witte

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fabio Witte Unihockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtstag 8. August 1993
Geburtsort DeutschlandDeutschland Deutschland
Größe 190 cm
Spielerbezogene Informationen
Position Defender
Schusshand rechts
Vereine in der Jugend
TSV Tetenbüll
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Sp T A Pt
2014–2015 BAT Berlin 18 11 3 14
2015–2016 BAT Berlin 18 14 6 20
2016–2017 BAT Berlin
2017–2018 BAT Berlin 18 5 4 9
2018–2019 Berlin Rockets
Nationalmannschaft2
2010–2011 DeutschlandDeutschland Deutschland U19 12 0 0 0
1 Angegeben sind nur Liga- und Playoff-Spiele.
Stand: 24. August 2020

2 Stand: 30. August 2017

Fabio Witte (* 8. August 1993) ist ein deutscher Unihockeyspieler und ehemaliger U19-Nationalspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seine Floorball-Karriere startete Witte beim TSV Tetenbüll, wo er seine gesamte Jugend spielte. Von dort wechselte[1] er in die Herrenmannschaft von BAT Berlin, wo er als Kapitän[2] am Spielbetrieb der 1. Floorball-Bundesliga teilnahm.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. „Deutlich entspannter als Kreuzberg“ – BAT Berlin. Abgerufen am 30. August 2017.
  2. Neu-Kapitän Witte rettet Generalprobe – BAT Berlin. Abgerufen am 30. August 2017.
  3. Kapitän Witte zieht’s nach Schweden. In: Berlin Rockets Floorball Club. Abgerufen am 24. August 2020 (deutsch).