Farol da Ponta do Pargo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Farol da Ponta do Pargo
Leuchtturm von Ponta do Pargo
Leuchtturm von Ponta do Pargo
Ort: Ponta do Pargo
Lage: westliche Spitze von Madeira
Geographische Lage: 32° 48′ 49,9″ N, 17° 15′ 47,1″ WKoordinaten: 32° 48′ 49,9″ N, 17° 15′ 47,1″ W
Höhe Turmbasis: 290 m
Feuerhöhe: 312
Farol da Ponta do Pargo (Madeira)
Kennung: Fl(3)W.20s[1]
Nenntragweite weiß: 26 sm (48,2 km)
Betriebsart: seit 1989 elektrifiziert
Betriebszeit: seit 5. Juni 1922
Internationale Ordnungsnummer: D-2752

Der Farol da Ponta do Pargo ist ein Leuchtturm, der sich in Ponta do Pargo auf der portugiesischen Insel Madeira im Madeira-Archipel befindet.

Der Leuchtturm befindet sich an der westlichen Spitze[2] der Insel auf einer Höhe von 290 Metern und wurde am 5. Juni 1922 in Betrieb genommen. Der Turm ist 14 Meter hoch.[3]

Der Leuchtturm wurde 1989 mit Energie aus dem öffentlichen Netz elektrifiziert und 1999 von der Regionalregierung zum Kulturerbe von lokalem Wert eingestuft.[4]

Im Jahr 2001 wurde ein kleines Leuchtturmmuseum eingerichtet.[3]

2017 war der Leuchtturm von Ponta do Pargo mit 14.232 Besuchern der meistbesuchte Leuchtturm Portugals.[5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Farol da Ponta do Pargo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. List of Lights, Radio Aids and Fog Signals. Pub. 113: The West Coasts of Europe and Africa, The Mediterranian Sea, Black Sea and Azovskoye More (Sea of Azov) (PDF; 3,3 MB), National Geospatial-Intelligence Agency, Springfield, Virginia, 2014, S. 414
  2. Faróis de Portugal | www.ancruzeiros.pt. Abgerufen am 21. Juni 2019.
  3. a b Farol da Ponta do Pargo. Abgerufen am 21. Juni 2019.
  4. Farol da Ponta do Pargo im portugiesischen Denkmalverzeichnis Sistema de Informação para o Património Arquitectónico
  5. Agência Lusa: Faróis portugueses receberam quase 74 mil visitantes em 2017. Abgerufen am 21. Juni 2019 (europäisches Portugiesisch).