Faucigny (Region)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Karte des Faucigny

Die Region Faucigny ist eine Landschaft im früheren Savoyen im Tal der Arve und nördlich des Mont-Blanc-Massivs. Sie entspricht ungefähr dem Arrondissement Bonneville des französischen Departements Haute-Savoie. Die Hauptorte der Landschaft sind Bonneville, Sallanches, Saint-Gervais-les-Bains und Chamonix. Faucigny verdankt seinen Namen dem gleichnamigen Schloss aus dem 10. Jahrhundert, dessen Ruinen sich über der Straße zwischen Genf und Bonneville befinden.

Siehe auch: Faucigny (Haute-Savoie)