Fayza Lamari

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fayza Lamari (* 1974)[1] ist eine ehemalige algerische[2] Handballspielerin. Sie spielte von den späten 1990er- bis Anfang der 2000er-Jahre in der französischen Division 1 für die AS Bondy.[3] Sie spielte auf der Position Rechtsaußen.[4]

Sie ist die Mutter des Fußballers Kylian Mbappé.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 18-åringen som hela fotbollseuropa jagar – morsan är gammalt handbollsproffs handbollskanalen.se vom 17. März 2017, abgerufen am 9. Dezember 2017 (schwedisch)
  2. Jean Mikhail: Manchmal sinniert er über das, was er nie hatte. In: Welt. Axel Springer SE, 15. Oktober 2018, abgerufen am 27. Dezember 2020.
  3. Les Mbappé : une vraie famille de sportifs leparisien.fr vom 23. März 2017, abgerufen am 9. Dezember 2017 (französisch)
  4. LFH 2000-2001 handzone.net, abgerufen am 10. Dezember 2017 (französisch)