Felix Beilharz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Felix Beilharz (* 1. September 1982 in Heilbronn) ist ein deutscher Autor, Vortragsredner und Hochschuldozent.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach dem Abitur am Max-Weber-Wirtschaftsgymnasium in Sinsheim studierte Beilharz an der Universität Siegen Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht sowie Marketing an der Escola Universitaria del Maresme (Mataró, Spanien) und Marketing-Management an der FH Kaiserslautern. Nach verschiedenen beruflichen Stationen im In- und Ausland (u. a. bei SEAT in Barcelona, Spanien) arbeitet er seit 2011 als selbständiger Trainer und Vortragsredner.

Lehrtätigkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beilharz unterrichtet an mehreren Hochschulen. Von 2012 bis 2016 übte er Lehraufträge für Social Media Marketing an der Hochschule Fresenius, für Online Communications an der Hochschule Niederrhein und für Performance-Marketing an der WAM - Die Medienakademie aus. Er ist Dozent im Weiterbildungsangebot Social Media Manager an der TH Köln[1], Dozent im Weiterbildungsangebot Marketing für Learning Professionals der Universität St. Gallen[2] und lehrt Social Media Marketing an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt[3]. An der Quadriga Hochschule ist er als Gastdozent für Suchmaschinenoptimierung tätig.[4]

Publikationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelbelege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. https://www.th-koeln.de/weiterbildung/dozenten_2286.php
  2. Universität St.Gallen | swiss competence centre for innovations in learning, scil, Management von Innovationen in der betrieblichen Bildungsarbeit | Kompetenzen professionell entwickeln und evaluieren. Abgerufen am 17. Januar 2018.
  3. Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik [welearn.de] :: Hochschule Würzburg-Schweinfurt - Hochschule für angewandte Wissenschaften: Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik [welearn.de] :: Hochschule Würzburg-Schweinfurt - Hochschule für angewandte Wissenschaften. Abgerufen am 17. Januar 2018.
  4. Felix Beilharz. In: Quadriga Hochschule Berlin. 6. Mai 2015 (quadriga-hochschule.com [abgerufen am 17. Januar 2018]).