Fengxiang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kreis Fengxiang (凤翔县; Pinyin: Fèngxiáng Xiàn) ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Baoji in der nordwestchinesischen Provinz Shaanxi.

Im Kreisgebiet befinden sich die Stätte der Qin-Hauptstadt Yongcheng (秦雍城遗址, Qín Yōngchéng yízhǐ) und die Shuigou-Stätte (水沟遗址, Shuǐgōu yízhǐ) aus dem Neolithikum und der Zeit der Streitenden Reiche, die seit 1988 bzw. 2013 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China stehen.

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich der Kreis aus zwölf Großgemeinden und fünf Gemeinden zusammen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 34° 34′ N, 107° 25′ O