Ferdinand Keller (Moderator)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der gelernte Percussionist Ferdinand Keller (* 1936; † Juni 2002) war über viele Jahre Musikredakteur und Moderator bei der früheren Südwestfunk-Welle SWF3 in Baden-Baden, wo er 1974 seine Radiokarriere begann. Keller war SWF3-Moderator der ersten Stunde und begeisterte selbst im Alter von fast 60 Jahren mit seiner jungen und stets authentisch-fröhlichen Moderation im Umfeld eines Pop-Radioformats.

Keller wurde bekannt durch die tägliche Musiksendung SWF3 Musikbox. 1997 wechselte er zu SWF1 und moderierte dort zwei Jahre lang die samstägliche Keller-Party. 1999 ging er in den Vorruhestand.

Ferdinand Keller starb Anfang Juni 2002 im Alter von 66 Jahren nach langer, schwerer Krankheit.