Ferréol Cannard

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ferréol Cannard Biathlon
Verband FrankreichFrankreich Frankreich
Geburtstag 28. Mai 1978
Geburtsort Morez
Karriere
Verein Douanes Pontarlier
Aufnahme in den
Nationalkader
1998
Status zurückgetreten
Medaillenspiegel
Olympische Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
WM-Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
Olympische Ringe Olympische Winterspiele
0Bronze0 2006 Turin Staffel
IBU Biathlon-Weltmeisterschaften
0Bronze0 2004 Oberhof Staffel
Weltcupbilanz
Gesamtweltcup 26. (2003/04)
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
Staffel 1 2 7
letzte Änderung: 16. Juli 2009

Ferréol Cannard (* 28. Mai 1978 in Morez, Frankreich) ist ein ehemaliger französischer Biathlet.

Seine größten Erfolge im Biathlonsport feierte Cannard mit der französischen Staffel: Bei den Weltmeisterschaften 2004 in Oberhof sowie den Olympischen Spielen 2006 in Turin gewann er jeweils die Bronzemedaille.

In Einzelrennen konnte er hingegen keine großen Erfolge vorweisen, seine besten Weltcup-Ergebnisse waren zwei sechste Plätze. 2008 beendete er seine Laufbahn.

Biathlon-Weltcup-Platzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Tabelle zeigt alle Platzierungen (je nach Austragungsjahr einschließlich Olympische Spiele und Weltmeisterschaften).

  • 1.–3. Platz: Anzahl der Podiumsplatzierungen
  • Top 10: Anzahl der Platzierungen unter den ersten zehn (einschließlich Podium)
  • Punkteränge: Anzahl der Platzierungen innerhalb der Punkteränge (einschließlich Podium und Top 10)
  • Starts: Anzahl gelaufener Rennen in der jeweiligen Disziplin
Platzierung Einzel Sprint Verfolgung Massenstart Staffel Gesamt
1. Platz 1 1
2. Platz 2 2
3. Platz 7 7
Top 10 2 4 1 1 26 34
Punkteränge 13 19 17 10 30 89
Starts 25 73 49 10 30 187
Stand: nach der Saison 2009/10

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]