Fidschi-Dollar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dollar
Staat: FidschiFidschi Fidschi
Unterteilung: 100 Cents
ISO-4217-Code: FJD
Abkürzung: F$
Wechselkurs:
(13. Nov 2016)

EUR = 2,2356 FJD
1 FJD = 0,44731 EUR

CHF = 2,0785 FJD
1 FJD = 0,48113 CHF

aktuelle Münze zu 20 Cents

Der Fidschi-Dollar ist die Währung der Fidschi-Inseln. Obwohl der Inselstaat eine unabhängige Republik ist, tragen sowohl Banknoten als auch Münzen das Gesicht der britischen Königin Elisabeth II., die nach der Unabhängigkeit Fidschis den Titel eines Obersten Häuptlings von Fidschi erhielt. Scheine und Münzen des Fidschi-Dollars werden von der Reserve Bank of Fiji in Umlauf gebracht.[1]

Der Fidschi-Dollar wurde nach dem Vorbild des Australischen Dollars 1969 wieder eingeführt und löste damit das Pfund ab. 1 Dollar waren 10 alte Schillinge, somit wurde 1 Pfund zu 2 Dollar.

Der Fidschi-Dollar ist in 100 Cent geteilt. Es gibt ihn in folgender Stückelung:[2]

  • Banknoten zu 2, 5, 10, 20, 50 und 100 F$.
  • Münzen gibt es in den Werten von 1 F$ sowie 50, 20, 10, 5, 2 und 1 Cent.

Die 100-F$-Note ist die dritte Banknote der Welt, in der ein Durchsichtfenster aus Plastik im Papier eingearbeitet ist.

Die Reservebank of Fiji gibt zudem auch Anlagemünzen heraus.[3] Des Weiteren gießt das schweizerische Unternehmen Argor-Heraeus seit 2015 Münzbarren in verschiedenen Stückelungen.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Reserve Bank of Fiji – History. Reserve Bank of Fiji, 10. Dezember 2004, S. 16, abgerufen am 27. September 2016 (PDF; 5 MB, englisch).
  2. Our Currency Story – Part 1. In: The Fiji Sun. 28. Mai 2016, abgerufen am 27. September 2016 (englisch).
  3. Currency Collections. Reserve Bank of Fiji, abgerufen am 27. September 2016 (englisch).
  4. Fidschi-Münzbarren: Alternative zu Silberbarren und Silbermünzen. In: goldreporter.de. 7. März 2016, abgerufen am 27. September 2016.