Fort Macleod

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fort Macleod
Das historische Fort
Das historische Fort
Lage in Alberta
Fort Macleod (Alberta)
Fort Macleod
Fort Macleod
Staat: Kanada
Provinz: Alberta
Region -
Municipal District:
Süd-Alberta -
Willow Creek No. 26
Koordinaten: 49° 43′ N, 113° 24′ WKoordinaten: 49° 43′ N, 113° 24′ W
Fläche: 23,34 km²
Einwohner: 3117 (Stand: 2011)
Bevölkerungsdichte: 133,5 Einw./km²
Zeitzone: Mountain Time (UTC−7)
Gemeindenummer: 0115
Postleitzahl: T0L
Vorwahl: +1 -403
Gründung: 1892 (Incorporated als Town)
Website: www.fortmacleod.com

Fort Macleod ist eine kleine Stadt im Südwesten der kanadischen Provinz Alberta. Sie liegt am Oldman River, 170 Kilometer südlich von Calgary und 50 Kilometer westlich von Lethbridge. Ihren Namen hat die Siedlung nach dem ehemaligen Lieutenant-Colonel und Commissioner James Farquharson Macleod der North West Mounted Police.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort wurde 1884 gegründet, indem ein seit 1874 bestehendes Barackenlager der North West Mounted Police hierher verlegt wurde. Das Lager wurde auf einer Insel im Oldman River errichtet und zu einem Fort ausgebaut. Es war der erste Außenposten der North-West Mounted Police im Westen Kanadas.

Bereits am 31. Dezember 1892, als der Name der Ansiedlung noch Macleod war, erhielt die Ansiedlung den Status einer Stadt (Town) zuerkannt.[1]

1897 wurde der Ort an das Eisenbahnnetz angeschlossen und wuchs bis 1912 sehr schnell. Danach stagnierte die Stadt, die Funktion eines regionalen Zentrums wurde vom benachbarten Lethbridge übernommen. Viele Gebäude blieben über viele Jahrzehnte unverändert stehen, so dass in den 1980er Jahren Fort Macleod zu Albertas erster "Provincial Historic Area" ernannt wurde.

Demographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Zensus im Jahr 2011 ergab für die Gemeinde eine Bevölkerungszahl von 3.117 Einwohnern.[2] Die Bevölkerung der Gemeinde hat dabei im Vergleich zum Zensus von 2006 um 1,5 % zugenommen, während die Bevölkerung in der Provinz British Alberta gleichzeitig um 10,5 % anwuchs.

Das Medianalter der Bevölkerung hier beträgt 43,5 Jahre (Männer=41,9; Frauen=44,6), während es in der restlichen Provinz 36,5 Jahre beträgt (Männer=35,9; Frauen=37,1).[2]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehrstechnisch wird die Gemeinde durch den Alberta Highway 2 und den Alberta Highway 3 (Crowsnest Highway) sowie eine Eisenbahnstrecke der Canadian Pacific Railway erschlossen.

Im Südosten der Gemeinde befindet sich örtliche Flugplatz, der Fort Macleod Airport (IATA: -, ICAO: -, Transport Canada Identifier: CEY3). Der Flugplatz verfügt nur über eine kurze asphaltierte Start- und Landebahn von weniger als 1000 Meter Länge.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die kanadische Musikerin Joni Mitchell stammt aus Fort Macleod.

Der erste Premierminister der Nordwest-Territorien, Sir Frederick Haultain hatte für längere Zeit seinen Wohnsitz in der Gemeinde.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verschiedene Szenen des Films Brokeback Mountain wurden in Fort Macleod gedreht.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Fort Macleod – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Location and History Profile. Town of Fort Macleod. Alberta Municipal Affairs; abgerufen am 28. August 2014 (englisch).
  2. a b Fort Macleod Community Profile. Census 2011. Statistics Canada, 28. April 2014; abgerufen am 28. August 2014 (englisch).