Franciscus van der Steen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Franciscus van der Steen (auch Frans van der Steen, Franciscus van der Stein oder Franciscus van der Stieen; * um 1625 in Antwerpen; † 20. Januar 1672 in Wien) war ein flämischer Druckgrafiker, Radierer und Graveur. Er arbeitete am Hofe Ferdinand III. sowie Leopold I. und kopierte unter anderem Werke von Parmigianino, David Teniers dem Jüngeren, Albrecht Dürer sowie Joannes Meyssens.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Franciscus van der Steen – Sammlung von Bildern