Frank Klötgen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Frank Klötgen 2009 im K4, Nürnberg

Frank Klötgen (* 1968 in Essen) ist ein deutscher Slampoet und Musiker.

Leben und Werk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Klötgen besuchte bis 1988 das Gymnasium Essen-Überruhr und studierte Kommunikationswissenschaften, Anglistik und Marketing. Er ist Sänger und Texter der Band Marilyn's Army. 1998 wurde er für die Hyperfiction Aaleskorte der Ölig von der ZEIT mit dem Pegasus-Preis ausgezeichnet. 2004 erschien der Hyperfiction-Roman Spätwinterhitze (CD-ROM); 2005 feierte Klötgens Online-Musical Endlose Liebe/Endless Love[1] Premiere; 2007 erschien das Buch Will Kacheln. Klötgen veranstaltet seit 2005 die Essener Slam-Show Grend Slam, ist Mitglied der Berliner Lesebühne Berliner Wald und des Slam-Teams Agrar Berlin (2. Platz beim Slam-National 2005). Seit 2007 schreibt er auf tagesspiegel.de den Stadtkind-Blog, seit 2008 ist er mit dem Programm Klötgen & Koslovsky unterwegs, das 2009 den ersten Poetry Slam auf sueddeutsche.de gewinnt. Im Frühjahr 2010 erschien Klötgens erster Roman Der Fall Schelling. Im Juni 2011 war er Writer in Residence der philologisch-kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck[2]. Im September 2013 veranstaltete er die Poetry-Slam-Landesmeisterschaften in Essen. Anfang 2017 endete seine einjährige "Poetry-Slam-Abschiedstour" nach knapp 200 Auftritten in 19 Ländern auf vier Kontinenten.[3]

Er lebt und arbeitet in München.

Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Spätwinterhitze (2004)
  • Will Kacheln (2007)
  • Der Fall Schelling (2010)
  • Mehr Kacheln! 50 Gedichte. (2011)
  • Kitt (2012)
  • Ruhrgebiet. Büdchenzauber und Zechenverse – ein Heimatbuch (2013)
  • Holz und die 7 Todsünden – 77 Gedichte (2014)
  • "SLAMMED! - 1 Jahr, 149 Poetry Slams zwischen Hawaii und Madagaskar" (2017)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.hirnpoma.de/trashical/
  2. http://www.uibk.ac.at/writer-in-residence/
  3. Frank Klötgen: + + + hirnpoma.de - frank kloetgen slamsite poetrycreme + + + februar 2017 + + + videos termine bücher. Abgerufen am 4. März 2017.