Franz Zauleck

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Eine Nachahmung von Zaulecks „Laufendem Auge“ führte zu Urheberrechtsstreitigkeiten bis vor das Bundesverfassungsgericht

Franz Zauleck (* Juni 1950 in Berlin) ist ein deutscher Bühnenbildner, Grafiker, Bilderbuchillustrator und -autor.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zauleck studierte von 1971 bis 1976 Bühnenbild an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee mit Abschluss Diplom Bühnen- und Kostümbildner. Von 1976 bis 1984 arbeitete er am Deutschen Theater Berlin als Bühnen- und Kostümbildner. Seit 1984 ist er selbständig tätig als Illustrator, Grafik-Designer, Bühnen- und Kostümbildner, Kinderbuchautor, Hörspielautor und Lehrbeauftragter an verschiedenen Schulen. Zauleck lebt in Berlin und Mecklenburg.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bücher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1979: Eine kleine Dickmadam, Kinderbuchverlag, Berlin
  • 1981: Lucie und Karl-Heinz, wie vorher
  • 1982: Das Märchen vom Hahn, wie vorher
  • 1985: Mama, Papa und Marie, wie vorher
  • 1986: Etwas kann jeder, wie vorher
  • 1989: Vor Katzen hab ich keine Angst, wie vorher
  • 1989: Das Kälbchen. Ein litauisches Märchen, wie vorher
  • 1993: Tannenbaum, wie vorher
  • 2001: Im Zwölfminutenwald, Klett Verlag, Leipzig
  • 2003: Olga mit dem Gummipropeller, Verlag Jungbrunnen, Wien
  • 2003: Nasse und trockene Geschichten, wie vorher
  • 2004: Große Reise, Edition PEIX, Berlin
  • 2005: Prinzessin Eierkuchen, Verlag Jungbrunnen, Wien
  • 2010: Das lustige Katzen ABC, Kreisel Verlag, Güstrow
  • 2011: Kaspar Kümmel im Klavier, Leiv-Kinderbuchverlag, Leipzig

Hörspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Lucie und Karl-Heinz, DDR 1990
  • Der Tannenbaum, MDR 1993
  • Olga bleibt Olga, DLR 1996
  • Eine Wurst für Dr. Boll, DLR/MDR 1997
  • Prinzessin Omelette, DLR 1998
  • Herr Burczik hat sonst nie Besuch, DLR 2002
  • Die Reise nach Baratonga, DLR 2003
  • Biribinki Brautprinzessin, DLR 2008
  • Amanda im Schrank, SWR 2010
  • Wurfsendung 147: Kaspar und Grete, EIG 2010
  • Gogoloff und Annabella, MDR 2011
  • Wurfsendung 177: Kaspar und Grete II, DLR 2012

Illustrationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]