Fredrik Backman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fredrik Backman, 2014

Carl Fredrik Backman (* 2. Juni 1981 in Stockholm) ist ein schwedischer Schriftsteller und Blogger. 2013 wurde er in Schweden zum erfolgreichsten Autor gekürt.[1]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Backman wuchs in Helsingborg auf[2] und begann ein Studium der Religionswissenschaften, das er abbrach. Er arbeitete als Kraftfahrer, Restaurantaushilfskraft und Gabelstaplerfahrer in einem Warenhaus.[3][4] Im Frühjahr 2007 stellte ihn die Stockholmer Zeitung Moore Magazine an. Anderthalb Jahre später kündigte er dort und arbeitete fortan freischaffend.

Backman wurde in Schweden ursprünglich als Blogger bekannt. Er schrieb Kolumnen für die Zeitungen City i Skåne, Moore, Vecko-Revyn, Café, Vi Föräldrar und ab 2012 für Metro.[2] 2012 debütierte er mit dem Werk En man som heter Ove, das über 600.000 Mal verkauft wurde.[5] Der leichte Unterhaltungsroman über einen grantigen Frührentner wurde in mehr als 25 Sprachen weltweit übertragen und in der 2014 erschienenen Übersetzung Ein Mann namens Ove auch in Deutschland zum Bestseller.[4][6] 2016 wurde er verfilmt. Sein zweiter Roman Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid war ebenfalls international sehr erfolgreich.

Backman ist seit 2009 verheiratet und lebt mit seiner Frau sowie seinen beiden Kindern in Solna bei Stockholm.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ein Mann namens Ove, Roman. Fischer Krüger, Frankfurt am Main 2014, ISBN 978-3-8105-0480-7. (Originaltitel: En man som heter Ove, 2012)
  • Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss, Roman. Fischer Krüger, Frankfurt am Main 2017, ISBN 978-3-5961-9782-8. (Originaltitel: Saker min son behöver veta om världen, 2012)
  • Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid (Originaltitel: Min mormor hälsar och säger förlåt., 2013, ISBN 978-38-10-50481-4)
  • Britt-Marie var här (2014)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Fredrik Backman – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Man Called Ove (Backman) - Author Bio. Abgerufen am 24. Mai 2015 (englisch).
  2. a b Fredrik Backman: ”Jag kan ju aldrig hålla käften”. Metro, 15. April 2012, abgerufen am 24. Mai 2015 (schwedisch).
  3. FREDRIK BACKMAN (Memento vom 18. April 2015 im Internet Archive)
  4. a b Über Fredrik Backman. S. Fischer Verlage, abgerufen am 24. Mai 2015.
  5. Britt-Marie var här. Adlibris, abgerufen am 24. Mai 2015 (schwedisch).
  6. Fredrik Backman: "Ein Mann namens Ove" (Memento vom 24. Mai 2015 im Webarchiv archive.is)