Freilichtmuseum Schwerin-Mueß

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Freilichtmuseum Schwerin-Mueß
Freilichtmuseum Mueß.JPG
Daten
Ort Alte Crivitzer Landstr. 13,
19063 Schwerin Welt-IconKoordinaten: 53° 36′ 1″ N, 11° 28′ 3″ O
Art Freilichtmuseum
Leitung Gesine Kröhnert[1]
Website www.schwerin.de/freilichtmuseum
ISIL DE-MUS-838617

Das Freilichtmuseum Schwerin-Mueß (Mecklenburgisches Volkskundemuseum Schwerin-Mueß) liegt im 1936 nach Schwerin eingemeindeten ehemaligen Fischer- und Bauerndorf Mueß direkt am Südufer des Schweriner Sees.

Das Freilichtmuseum informiert über die Lebensweise der mecklenburgischen Landbevölkerung vom 17. Jahrhundert bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts. Die meisten der im Museumsgelände befindlichen Bauten stammen aus dem alten Dorfkern. Diese historisch gewachsene Dorfanlage blieb über Jahrhunderte bis heute nahezu unverändert.

Museumsanlage und Sammlungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die zirka 5,5 Hektar umfassende Museumsanlage umfasst siebzehn Gebäude und Objekte, die zu besichtigen sind. Den Mittelpunkt des Museums stellt die kurz nach dem Dreißigjährigen Krieg entstandene Büdnerei mit Hofanlage und Scheune dar.

Weitere Objekte sind die Hirtenkaten, die 1975 aus Stove (Gemeinde Carlow) umgesetzte Dorfschmiede, die Dorfschule aus dem Jahr 1888 mit dem Dorflehrergarten, ein Spritzenhaus und ein Ausstellungsbereich zur Binnenfischerei. Über früher bedeutende 100 Nutzpflanzenarten, davon rund 50 verschiedene Obstsorten, die seit dem 19. Jahrhundert in Mecklenburg angebaut wurden, werden hier erhalten.[2]

Die Sammlungen umfassen die Mecklenburgische Volkskultur, Waldglas, Haubenschachteln, Arbeits-, Handwerks- und Alltagsgeräte, Trachten und Trachtenschmuck, sowie regionale Obst- und Gemüsesorten. Die Bestände zur Volkskunde gehen auf die Sammlungen von Richard Wossidlo zurück.

Im Museumshof finden auch regelmäßig Tanz- und Musikveranstaltungen, Theatervorführungen, Kinderfeste und Handwerksmärkte statt.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kleiner Museumsführer Mecklenburgisches Volkskundemuseum Schwerin-Mueß, Thomas Helms Verlag, Schwerin, ISBN 978-3-940207-36-4

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Freilichtmuseum Schwerin-Mueß – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Unser Team, abgerufen am 4. Dezember 2018.
  2. Kleiner Museumsführer Mecklenburgisches Volkskundemuseum Schwerin-Muess, S. 6