Titularbistum Furnos Minor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Furnos Minor)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Furnos Minor (italienisch Fornos Minore) ist ein Titularbistum der römisch-katholischen Kirche.

Es geht zurück auf einen untergegangenen Bischofssitz in der gleichnamigen antiken Stadt, die in der römischen Provinz Africa proconsularis (heute nördliches Tunesien) lag. Der Bischofssitz war der Kirchenprovinz Karthago zugeordnet.

Titularbischöfe von Furnos Minor
Nr. Name Amt von bis
1 Charles Kardinal Journet
Titularerzbischof pro hac vice
15. Februar 1965 22. Februar 1965
2 Georges-Louis Mercier MAfr emeritierter Bischof von Laghouat (Algerien) 11. Januar 1968 13. Oktober 1976
3 Attilio Nicora Weihbischof in Mailand (Italien) 16. April 1977 30. Juni 1992
4 Henryk Tomasik Weihbischof in Siedlce (Polen) 21. November 1992 16. Oktober 2009
5 William Terrence McGrattan Weihbischof in Toronto (Kanada) 6. November 2009 8. April 2014
6 Ernesto Maguengue Weihbischof in Nampula (Mosambik) 6. August 2014

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]