Głuchów Górny

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Głuchów Górny
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Głuchów Górny (Polen)
Głuchów Górny
Głuchów Górny
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Niederschlesien
Powiat: Trzebnica
Gmina: Trzebnica
Geographische Lage: 51° 17′ N, 17° 8′ OKoordinaten: 51° 17′ 0″ N, 17° 8′ 0″ O
Einwohner: 210
Telefonvorwahl: (+48) 71
Kfz-Kennzeichen: DTR
Wirtschaft und Verkehr
Nächster int. Flughafen: Breslau



Głuchów Górny (deutsch: Ober-Glauche) ist ein Ortsteil der Gemeinde Trzebnica in Polen. Das Dorf mit 210 Einwohnern liegt sechs Kilometer südöstlich von Trzebnica und gehört dem Powiat Trzebnicki an.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1646 bis 1945 war Ober-Glauche im Besitz der Familie von Kessel. Es gibt eine Denktafel von Christiane von Kessel für den Politiker Albrecht von Kessel, den Wegbereiter der Ostpolitik Willy Brandts.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]