Gorillas (Computerspiel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von GORILLA.BAS)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gorillas (auch unter dem Quellcode-Dateinamen GORILLA.BAS bekannt) ist ein Computerspiel, das mit den MS-DOS-Versionen seit 5.0 ausgeliefert[1] und im Jahr 1991 von der IBM Corporation veröffentlicht wurde.[2] In dem Artillery-Spiel werfen zwei Gorillas[3] über der Skyline einer Stadt explosive Bananen aufeinander. Die Spieler können den Winkel und die Geschwindigkeit jedes Wurfs sowie die Gravitation des Planeten anpassen. Das im QBasic-Quelltext verteilte Programm war neben REMLINE (einem Programm zum Entfernen von Zeilennummern aus alten BASIC-Programmen), NIBBLES (einem Snake-Spiel) und MONEY (einem sehr einfachen Finanzrechner) eine Demo der Programmiersprache QBasic. Der QBasic-Interpreter war seit der MS-DOS-Version 5.0 Teil der Betriebssysteminstallation und ersetzte das ältere GW-Basic.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Inhalt der MS-Dos 5.0-Systemdisketten. Abgerufen am 22. Juni 2016.
  2. Gorillas Source Code (Memento vom 2. Februar 1999 im Internet Archive)
  3. MS-DOS 5 (included games). MobyGames, abgerufen am 22. Juni 2016.