Gorillas (Computerspiel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von GORILLA.BAS)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gorillas (auch unter dem Quellcode-Dateinamen GORILLA.BAS bekannt) ist ein Computerspiel, das mit den MS-DOS-Versionen seit 5.0 ausgeliefert[1] und im Jahr 1991 von der IBM Corporation veröffentlicht wurde.[2] In dem Artillery-Spiel werfen zwei Gorillas[3] über der Skyline einer Stadt explosive Bananen aufeinander. Zu beginn können die Spieler die Gravitation des Planeten anpassen, sowie für jeden Wurf Winkel und die Geschwindigkeit die passend zur Skyline, Gravitation und der Windstärke gewählt werden müssen.

Das im QBasic-Quelltext verteilte Programm war neben REMLINE (einem Programm zum Entfernen von Zeilennummern aus alten BASIC-Programmen), NIBBLES (einem Snake-Spiel) und MONEY (einem sehr einfachen Finanzrechner) eine Demo der Programmiersprache QBasic. Der QBasic-Interpreter war seit der MS-DOS-Version 5.0 Teil der Betriebssysteminstallation und ersetzte das ältere GW-Basic.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Inhalt der MS-Dos 5.0-Systemdisketten. Abgerufen am 22. Juni 2016.
  2. Gorillas Source Code (Memento vom 2. Februar 1999 im Internet Archive)
  3. MS-DOS 5 (included games). MobyGames, abgerufen am 22. Juni 2016.